Where I’m From: Jay-Z Barclays Center Documentary (Clip)

Oh yeah, he did it: eine Minidoku (24 Minuten) von Life + Times mit und über Jay-Z. Es gibt ein paar interessante „Behind-the-scenes“-Einblicke rund um Jiggas Vorhaben, das Barclays Center Brooklyn Nets-fähig zu machen, von der ersten Planung (über ein Jahr her) bis zum Opening Concert. Wenn man Jay-Z Glauben schenken darf, dann hat er die Nets nicht aus eigenen Interessen nach Brooklyn geholt, es klingt so, als hätten sie den „Umzug“ ohnehin von langer Hand geplant. Wie auch immer – spannende, inspirierende Nummer. Where I’m from:

„In this short documentary, JAY Z’s Life+Times takes an unprecedented behind the scenes look at the creation of JAY Z’s Barclays Center opening concerts.“



Clip:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=GBvyEGQeHnk[/youtube]

Kommentare

2 Antworten zu “Where I’m From: Jay-Z Barclays Center Documentary (Clip)”

  1. Deee sagt:

    Äußerst sehenswert auf jeden Fall! Wieder 1A inszeniert, auch wenn ich diesen ganzen Brooklyn Nets-Hype nicht fühle…

    „Are you famous?“ :D

    Auch geil… „Stay still for one second…“ „You want me to stop!?!?!“ Großartig.

  2. […] (The Double-U) Pin It Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Entertainment, New York, Sports und […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.