„We need to Talk – Passive Aggressive Notes for Everyday Situations“ – Hand Lettered by Shauna Lynn Panczyszyn

Die aus Orlando Florida stammende Illustratorin und Typografie-Künsterlin Shauna Lynn Panczyszyn nutzt ihr Talent unter anderem auch zum gepflegten Frust-Abbau. Wo Unsereins sich seinen Ärger über Nachbarn, Mitarbeiter, Verkehrsteilnehmer oder sonstige Lamer beispielsweise via Snapchat von der Seele schimpfen muss, entwirft die junge Amerikanerin einfach ihre herrlichen „Passive Aggressive Notes for Everyday Situations“. Einige Beispiele aus ihrem grandiosen „We need to Talk„-Pojekt, welche sich bei Bedarf, in ausgedruckter Form eventuell auch bei einigen Personen in Eurem persönlichen Umfeld ganz gut machen könnten, gibt’s direkt hier unten. Have fun:

„We Need to Talk“ is a side project I created because my neighbors leave their trash outside their door and we get raccoons in the hallway of my building. I realized there was a potential problem solving project here, lettering passive aggressive notes for those situations where confronting the person just isn’t enough. – Shauna Lynn Panczyszyn


[via apartmenttherapy]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.