Warum Fußball scheiße ist und wie man sehr schnell nüchtern wird


Und dabei fing alles so schön an. Die Sonne zeigte Ihr schönstes Gesicht, entspannt kam ich pünktlich um 10.30h beim Treffpunkt Seehundbecken an und trank mein Begrüßungs-Holsten. Die Jungs waren gut drauf; bevor die Tour losgehen sollte, nahmen wir noch schnell auf dem neu gebauten Chill-Terrain mit gemütlichen Holzliegen, direkt zum Wasser, platz. Auch die Fahrradtour verlief tadellos. Gegen 12.30h bauten wir den Grill auf, es hieß 1-2-3, Oberkörper frei, noch schnell eincremen und das Bier schmeckte wie kein Anderes zuvor in diesem Jahr. Ein perfekter Tag. Bis einer der Jungs den verfluchten Ball rausholte.

Fußball schockt nicht. Fand´ ich schon immer. Weltweit das gleiche Procedere: Die Profispieler sind zu doof, um aus dem Bus zu gucken. Die Trainer sind überbewertete, zu hoch bezahlte B-Strategen und das Management besteht im Allgemeinen aus größenwahnsinnigen Hoeneßes. Die Fans im Stadion? Hooligans? WM-2006-Tickets? Hoyzer? Ich brauche hier wohl nicht viel mehr zu sagen. Und das Allerschlimmste am Fußball: Man runiert sich seine Knochen! Irgendwann um 17.00h wollte MC den versehentlich durchgelassenen Ball vor dem Kanal retten. Ein Sprint, ein Stop, eine Drehung: Knrxz! Dieses Geräusch hörte ich so vorher nur einmal – in einem kasachstanischen Laienboxverein. Irgendetwas kugelte sich aus und riss. Das war´s dann für heute. Für morgen. Vermutlich für die nächsten 8 Wochen.

Im Laufe des Abends schwoll mein Knie trotz Kühlung auf die Größe Nordkoereas an. Ich konnte weniger auftreten als Küblböck jemals und das Beine-Anwinkeln war noch weniger drin als bei Ammers 15jährigen Freundinnen. Um 19.00h war ich also zuhause und um 6.30h nach einer schmerzvollen und schlaflosen Nacht in der Notfall-Ambulanz der lokalen Klinik. Knapp 100ml wertvollstes MC-Blut sog mir der unerfahrene junge Doktor aus dem Erguss im linken Knie. Nach dem Röntgen und diversen Untersuchungen dann die ersten Prognosen: Genau könne man erst etwas nach der MRT sagen, in der engeren Auswahl seien allerdins der innere Meniskus, das Innenband, optinal das Kreuzband. Und weil Fettaugen im abgesaugten Blut schwommen, ist auch von einem Knochen-/Knorpelschaden auszugehen. Meniskus, he said – Meniskus, make my day! Das war´s dann wohl erstmal mit dem chilligen Surfwochenende in Dänemark, geplant für Pfingsten. Wieso immer ich? Wieso nur immer mir? Ich muss in meinem vorherigen Leben Kinder gegessen haben. „Füße hoch“ ist ja in Ordnung, aber eigentlich wollte ich entscheiden, wann und wie. So, ich brauch´ jetzt erstmal noch eine Schmerztablette…

Nachtrag: Die Tourbilder bis zum Kniebruch gibt´s hier.

Kommentare

38 Antworten zu “Warum Fußball scheiße ist und wie man sehr schnell nüchtern wird”

  1. Gürtel sagt:

    winkel, du arme sau, watt machste denn für sachen. das is ja scheiße. ich mach mir jetzt fast vorwürfe, dass ich nicht dabei war, dann hätte ich vielleicht den ball vorm kanal retten können…
    kopf hoch alter…

  2. der_Hendrik sagt:

    zumindest hast du deinen humor nicht verloren.
    einfach ne attraktive pflegerin mit all-inclusiv-service ranbestellen und du willst länger liegen bleiben als du dir jetz vorstellen kannst.

    jedenfalls gute besserung aus essen. das wird schon wieder :-)

  3. Stefko sagt:

    Huh, klingt nicht schön, aber ich kenne das Problem, da auch ich seltenst nüchtern Ballsportarten fröhne. Und wenn dann… ich glaube ich habe noch nie ’ne Notaufnahme mit weniger als 1 Promille gesehen ;-)
    Also Winkelchen, halt‘ die Ohren steif, alles Gute und baldige Genesung.

  4. DON GIZA sagt:

    mensch MC… ich mein, für eine gute story hast du in der vergangenheit ja schon einiges angestellt. aber selbstverstümmelung?! nene. sieh mal zu, daß du zur KiWo wieder fit bist, mensch. gute besserung mien jung.

  5. Tom sagt:

    Na, wenigestens ein Grund, nicht den Flur zu putzen.

  6. mai sagt:

    herr winkel
    wenn dies alles zutrifft. ich sag nur….. suchen sie sich eine badenixe die mit ihnen aquagym und -jogging macht als reha…. und für jetzt eine nette in weiss die sie betuttelt…. ;-)

  7. mai sagt:

    und im übrigen…. bei denen http://mai.twoday.net/stories/673121/ hats einmal auch heftig gekracht im knie.

  8. elle sagt:

    Und bitte auf Anzeichen von Trombose achten.

  9. schroeder sagt:

    Ürgs… gute Besserung. Ist ei’m ja fast peinlich, dass ei’m selbst bei aller Haltlosigkeit am gestrigen Tag nix passiert ist

  10. Bateman sagt:

    ja, mc, was man(n) nicht kann, sollte man auch tunlichst unterlassen. übrigens – fussball RULES! nun ja, meine bänder machen aber auch nicht mehr so richtig mit: http://bateman.twoday.net/stories/297916/

  11. buem sagt:

    Na so soll das ja nicht sein. Bei uns gab es auch ein Fußballspiel, aber wir konnten alle aufrecht vom Platz gehen, wenn auch torkelnd. Dafür kam das böse Erwachen am nächsen tag in Form von heftigem Muskelkater, aber der ist morgen wieder weg.
    Also: gute Besserung. Hoffe Du hast wenigstens großbusiges freizügiges Pflegepersonal, damit Du überhaupt was zu lachen hast.

  12. krassdaniel sagt:

    ich habe es immer schon gesagt: sport ist mord – die negativen auswirkungen kann man hier leider wieder sehen. hoffentlich heilt es schnell, es gibt nichts ärgerliches als sommerliche bettlägrigkeit.
    gute besserung!

  13. elien sagt:

    Oh du armer! Welche Blutgruppe hast du? Ich könnte Blut spenden, du hast ja schon eine Menge verloren. Ich find Fußball genauso scheiße, das einzige was ich manchmal mag ist die Zusammenfassung der Sportschau, aber auch nur für höchstens 15 Minuten. Aus Angst vor Selbstverstümmelung an meiner Hand wegen Unfähigkeit haben wir Vatertag statt Volleyball einfach Völkerball gespielt, das ist nicht ganz so gefährlich. Gute Besserung!

  14. eric sagt:

    oje, oje. mein vorurteil gegen ballspiele hat weitere nahrung erhalten. aber es wäre eigentlich gar nicht nötig gewesen, das mit so viel körperlichem einsatz zu tun ;-) gute besserung und charmante pflege wünsche ich!

  15. MIC-ILL sagt:

    nächstes mal einen köpfer hinter dem ball her. vorteil: kühlt ab, und macht halbwegs wieder nüchtern. nachteil: schwermetallvergiftung. gute besserung.

  16. Mario sagt:

    OhOh! Das ist definitiv richtig Scheisse! Du hast mein volles Mitgefühl! Ich kann es so richtig nachvollziehen; bin ich doch erst seit ein paar Tagen wieder halbwegs gehfähig. Aber jetzt hast wohl alle zeit der Welt für Nachbarschaftskrieg .-)

    Gute Besserung!

  17. celise sagt:

    Ich wünsche einfach mal nur Gute Besserung … Kopf (und Bein) hoch :O)

  18. Mela sagt:

    Auuuuuuuu Phantomschmerz…

    Gute Besserung!

  19. eckes sagt:

    Auuuaaa… jetzt habe ich Fantomschmerzen im Knie. Ach nein – Fantom ist das flasche Wort, Ich habe mein Knie ja noch. Hmm… Mitleidsschmerzen? Wie nennt man da nur …

    Gruss
    Bernd

  20. blanca sagt:

    … ich wußte schon immer, dass leben im hohen norden gefährlich ist ;-) …

  21. alannis sagt:

    Gute Besserung! Und immer schön hochlagern….

  22. Malcolm sagt:

    Oh Scheiße!
    Und komm mal hier nicht mit „Wieso immer ich?“! Was Krankenhäuser und Verletzungen angeht, bin ich Profi!

    Siehe: Hier
    Ganz frisch, nur für dich!

  23. Pia sagt:

    AUA Herr Emm Cii – ich nehm das mit dem Kasten Bier zurück – da hatte ich DAS HIER noch nicht gesehen!

  24. Dirk sagt:

    Autsch. Jetzt weiß ich wieder, warum ich mit Alkoholpegel keinen Sport mache – viel zu gefährlich. Nur das Fahrradfahren sollte ich auch mal sein lassen in dem Zustand – viel zu gefährlich, wie mindestens zwei Knochenbrüche belegen. Deshalb fahr ich heutzutage ja auch Taxi ;)

    In jedem Fall beste Besserung für das Knie, und das es nicht allzuschlimm ist. Vielleicht ist es ja nur das Innenband – ist glaub ich die am wenigsten unangenehme Verletzung bei den Auswahlmöglichkeiten.

  25. Markus sagt:

    Gute Besserung!

  26. Illo sagt:

    Masta Ace auf Krücken? Mach keinen Scheiss man! Wehe du kommst nicht mit …

  27. MC Winkel sagt:

    Meine Güte, ich bin überwältigt von so vielen Genesungswünschen!
    @ Gürtel: Genau-> Deine Schuld! :)
    @ Stefko: Das wäre mir auch ohne Bier passiert, das Knie war eh schon ruiniert. Jetzt gibt´s wenigstens einen anständigen Grund für ´ne OP!
    @ Giza: Zur KiWo bin ich auf jedsten wieder frisch! Aber das langt mit nicht, eigentlich wollte ich spätestens am 13.05. wieder fit sein: Pfingsttour nach DK…
    @ Hendrik, Mai, Buem, Eric: Vielen Dank! Und die charmante, gutaussehende Pflegerin ist selbstverständlich gewährleistet!
    @ Elle: … ich sollte mir jeden Morgen einen Schuss in den Bauch setzen, halte das allerdings für noch zu früh…
    @ Schröder: Glück gehabt! Aber da war auch bestimmt kein Ball im Spiel, oder?
    @ krassdaniel: Ach was, das geht auch schnell wieder vorbei. Und der Sommer kommt eh erst im August…
    @ elien: A Positiv. Könntest mir prophylaktisch schonmal 2-3L vorbei schicken… :)
    @ Mario: Eben. Jetzt bin ich ja tagsüber hier. Mal sehen, was sich machen lässt :)
    @ Malcolm: Mit Dir haben ich ja über Deine Comments schon gesprochen, Frau Bunge! Was sind 5ml Blut gegen 2OP´s und 4Liter?!
    @ Dirk: Okay, dann nehm´ ich das Innenband!
    @ Markus: Danke, für viel Glück für die Prüfungen!
    @ Illo: It takes a nation of millions to hold me back, Dicker! Die Krücken graffitiere ich noch…
    @ alle, die hier jetzt nicht individuell angesprochen wurden: Vielen, lieben Dank!

    Am Montag nachmittag weiss ich mehr. Stick around!

  28. RokkerMur sagt:

    2.Versuch mc vergessen
    @mc winkel
    Ich habe es seit über 1 Woche auch mit dem Fuß (Verletzung)
    dich aber sicher nicht angesteckt ;)
    Besser aber Fuß als Kopf *gg*

  29. braini sagt:

    SPORT IS EH MORD… ABER DER MIT AMMER WAR COOL! :D

  30. KleinesFF sagt:

    Mach Dir keine Sorgen – nach Kreuzbandriss und Meniskusschaden ist mein Knie nach nunmehr sechs Jahren immer noch schmerzhaft bei jeder Treppenstufe. Aber gelegentlich ist es etwas besser. Na, muntert Dich das auf?

  31. AnjaS. sagt:

    Hey, Herr Winkel, in meinem Umfeld hat sich noch jeder mit Fußball die Knochen zerschossen, jawoll, sogar ambinionierteste Fitnesstrainer.
    Meniskus is doof, aber seien Sie froh, wenn es „nur“ der ist, nach paar Wochen könnense wieder laufen :-)
    Gute Besserung!

  32. Tuomikallio sagt:

    @MC Winkel & Schroeder: Ein Ball hätte uns wahrscheinlich sofort ins Grab befördert. Es war so schon gefährlich genug ausreichend amüsant. Und da war’s noch früh…
    Gute Besserung.

  33. luciane sagt:

    Hi!! Alles klar ?? Weisst du schon dass die Nike eine neues werbung über die weltmeiserschaft gemacht hast?? Das sind viele videos über fussball spieler. Die videos sind echt klasse!!! Wenn du dass mal gucken willst kannst du dass hier finden http://www.nk6.com.br/jogabonito

  34. Wittek sagt:

    Hier passiert ganz schön viel Scheiß mit Fussball:
    http://www.wmterror.de/wmterror.php

  35. […] Worauf ich eigentlich hinaus will: Vorletztes Jahr riss ich mir am Vatertag (Himmelfahrt) nach einem Sturz von den Schultern eines Freundes in einem Club mein rechtes Ohrläppchen auf und verlor in der Nacht mehr Blut als Hämophiliekranke mit offener Carotis. Letztes Jahr, auch wieder Vatertag, riss ich mir beim Fußballspielen das Kreuzband im linken Knie durch. So gesehen verzichtete ich dieses Jahr an diesem Tage einfach mal auf Holsten, fuhr dafür aber mit 210km/h in knapp 4 Stunden von Köln nach Kiel. Ohne Blitzer. Ohne Unfall. Lag das vielleicht am Glückschweinebraten vom Brunch-Buffet? Oder am McRib? […]

  36. Christina sagt:

    hi!ich kenn dich zwar gar nciht aber naja i-wie kam ich so auf diese seite,..^^
    tust mir echt leid,..schmerzt bestimmt sehr !naja aber fußball ist echt der geilste sport den es gibt und ich hatte auch schon oft verletzungen,konnte kein fußball spielen dann!das fand ich ziehmlich schlimm,denn ohne fußball kann ich einfach nciht!ich spiele selber inner mannschaft und es ist einfach zu geil!
    naja bis dann mal ne ;-) wir sehn uns zwar nciht oder werden uns nciht mehr schreiben aber egal
    christina

    ps.: vllt hast du ja icq!dann kannst mich ja adden:257583877

  37. […] Am Freitag Abend klingelt mein Telefon. Der Wohnungsverkäufer. Krank. Er hat sich beim Fußball den Fuß gebrochen, richtig schlimm. Mit 15cm langer Schiene, die in ein paar Monaten wieder rausgenommen werden muss. Was spielt er auch Fußball. Nie gut, sowas. […]

  38. Nicistarful sagt:

    Der… *lufthol* achtung, jetzt kommts:

    -Gefährlichste
    -Nutzloseste
    -Geldverpfefferndste
    -Teuerste
    -Langweiligste
    -Tödlichste
    -Gewaltauslösendste
    -Lauteste
    und
    -Unnützester

    …“Sport“ der Welt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.