Vierauge – Jetzt auch in teuer


Mein rechtes Auge zwickt manchmal so komisch. Außerdem habe ich rechts in letzter Zeit schon relativ früh so einen nebeligen Blick. Das liegt bestimmt daran, dass ich meine weichen Jahreslinsen jetzt schon seit knapp zwei Jahren trage. Dann wollen wir mal zu meinem Kontaktlinsen-Anpasser; der Typ weiss doch immer so gut Bescheid!

Herr R. war der erste Linsen-Profi, der mir zwickfreie Linsen auf die Klüsen drückte. Das war vor ca. 8 Jahren. Ich war Ihm dafür sehr dankbar, mein Augenarzt hatte es damals so gut nicht hinbekommen. Die Linsen, die der mir verkaufte, rutschten beim Nach-oben-gucken immer ein kleines Stückchen runter, so dass ich z.B. beim Fönen mein Haupthaar in der Mitte des Kopfes nicht mehr richtig erkannte. Ich sah daher damals oft so aus wie Limahl und hatte somit einen sehr geringen Tanten-Scorewert. Und beim Beach-Volleyball sah ich den Ball nicht rechtzeitig, wenn er in einem zu hohen Bogen auf mich zukam. Ich drehte mich im Kreis wie so ein dämlicher Köter, der versucht, seinen eigenen Schwanz zu fangen und der Ball flog mir schließlich doch mitten in die Fresse´s Gesicht. Ich wurde sogar von den Rettungsschwimmern ausgelacht, die ja – wie jeder seit Baywatch weiss – zu doof sind, um aus dem Bus zu gucken. Seitdem kaufe ich nur noch bei Herrn R., der ist gut.

Was bisher auch immer gut war, war die Tatsache, dass ich aufgrund meiner Weitsichtigkeit von knapp +3 Dioptrien, gekoppelt mit einer Hornhautverkrümmung mit einem Zylinderwert von -2,75 meine sehr kostspieligen, torischen Spezial-Weichlinsen mit hohem Wassergehalt zu 85% von meiner Kasse bezahlt bekommen habe. Aber das ist – weil ja sowieso Alles den Bach runter geht – nun natürlich nicht mehr so. Gar nichts (in Worten: GAR NICHTS) zahlt die Kasse mehr dazu. Dem Herrn R. bleibe ich trotzdem treu, der kann´s ja auch nicht ändern.

Er so: „So, Herr MC Winkel, Ihre Werte sind wie gehabt stabil. Da hat sich in den letzten 5 Jahren nichts geändert. Ich bestell´ Ihnen dann ein neues Paar, macht 310€. Wie geht´s sonst so?“
Ich so: „Ach gut, Herr R., habe mir gerade meine Wohnung gekauft, mein Auto wurde abgeschleppt (noch nicht bezahlt) und ich wurde im Osten mit >40 km/h zu viel auf dem Tachometer geblitzt. Aber hier das Geld. Weg damit!“

ToDo:
– Frau Schmidt Kokain-Affaire andichten (s.o.)
– politisch aktiver werden
– deutsches Gesundheitswesen reformieren
– später Bundesverdienstkreuz als Kontaktlinseneinführhilfe verwenden

Kommentare

42 Antworten zu “Vierauge – Jetzt auch in teuer”

  1. DraMaticK sagt:

    Lasern? Lasik? Karotten?

    Aber wegen der Geschwindigkeitsabzocke muß man wirklich politsch aktiv werden.
    Wer macht die Webseite: NoLimitsforMC!

    Im (kontroversen) Ernst: Vielfahrer sollten höhere Grenzwerte bekommen.

  2. CuNHell sagt:

    Wozu ist man in Deutschland eigentlich noch krankenversichert? Achja richtig um die Beiträge zu zahlen.

  3. glam sagt:

    „ich will einen politiker FÜHLEN. ich will eine gesundheitsministerin, die GESUND aussieht.“ (nena, zugegebenermaßen ein wenig soft-brained, aber dafür zuschussfrei)

  4. TS sagt:

    Herr Winkel,
    ich empfehle monatliches Linsen-Abo und private KV….denn kann sich die Frau Schmidt selbst f*****
    ;-)

  5. gürtel sagt:

    hab ich da was verpaßt? du hast die wohnung schon GEKAUFT?
    ach so, die geschichte is natürlich auch super..armer mc..zum glück brauch ich sowas noch nicht..aber das geht ja jetzt ab 30 erst richtig los mit den wehwechen (schreibt man das so – sieht komisch aus)

  6. kirschrot sagt:

    Wenn ich das gewusst hätte. Ich hätte nach Kiel fahren sollen, zu Herrn R. Keiner der hiesigen Optiker hat es nämlich bislang geschafft, mir Kontaktlinsen zu vermitteln, die nicht zwicken (na gut, in den letzten Jahren habe ich es auch nicht mehr versucht). Und meine Werte sind ähnlich, etwas weniger weitsichtig, Hornhautverkrümmung auch.

    Die letzte Brille war übrigens mit 600 Euro noch teurer als besagte Linsen und ich habe ungefähr 50 (nein, nicht pro Glas) von der Kasse bekommen.

    Und wir zahlen die Krankenkassenbeiträge doch nur, damit fette alte Leute jeden Tag zu ihrem Hausarzt rennen können.

  7. kirschrot sagt:

    Btw. Happy Birthday. Besser spät als nie.

  8. Sören sagt:

    @ Kirschrot: du hast die Fetten und die Alten vergessen… denn nicht nur die fetten Alten gehen da hin !

    Das mit dem Koks ist gar nicht so weit hergeholt, wer soll denn sonst aufm Klo gekokst haben?
    Männer können es wohl schlecht gewesen sein, denn wer geht schon auf ein Männerklo und zieht sich ’ne Nase ? So wie das da immer stinkt würde ich grade mal das Nötigste in mich hineinlassen, aber durch den Mund.
    Sprich: Die Frauen waren’s! Merkel und Schmidt, das sind eh die Schlimmsten.

  9. ,,das mit der Ähnlichkeit zu Limahl…..
    …ich wollt´s ja net sagen.
    Mein Verdacht:

    Sie sind LIMAHL !

    – CoverUpregierung.

  10. jungs mit ordentlich dioptrien sind sexy und soooo beschützenswert (beim über die strasse gehen ;)

    ich finde es extrem sympathisch, dass du mit gutem beispiel vorangehst und dich nicht per PKV aus der sozialen verantwortung stiehlst!

    muddi schmidt erinnert mich immer an eine kursleiterin der SO. das sind auch spiessbürgerliche gestalten.

  11. MC Winkel sagt:

    @ Dramatick: Bei meinen Werten ist das mit dem Lasern noch nicht so ausgereift…
    @ cunhell: … und wegen der Krankenkassenzeitung!
    @ Glam: Und doch glamourös. Im Gegensatz zu der Frau Schmidt.
    @ TS: Monatslinsen: Bei meinen Werten wesentlich teurer. Private KV ist mir irgendwie zu beamtös. :)
    @ Gürtel: Jo, hatte irgendwo erwähnt, dass ich beim Notar war. Bilder folgen.
    @ kirschrot: Kommen Sie her, Herr R. macht das! Und: Danke!
    @ Sören: Und schauen Sie erst auf´s obige Bild!
    @ WR: Pssssssst!
    @ BSC: Du hast – wie immer – verdammt nochmal recht, bsc!

  12. kirschrot sagt:

    Herr Winkel, ich war schon so lange nicht mehr auf der 404, der Gedanke ist direkt nostalgisch. Damals gab es dort nur zwei kurze Stückchen Autobahn. Und so eigenartige Gestalten von der Mitfahrzentrale hatte ich auch immer dabei. Geschichte folgt.

    Wobei ich mich an die Brille gewöhnt habe. Die lässt mich erwachsener aussehen. Das ist gut für den Job.

  13. chrisse sagt:

    mc wenn du unterstützung beim umsturz, ähh reformierung brauchst sag bescheid ;)

  14. Ole sagt:

    Als ich „torisch“ las, musste ich unweigerlich an „Towarischtsch“ und die „Tory Partei“ denken. Und dann dachte ich: Obwohl Du schon seit Jahren Kontaktlinsen haben möchtest (die Du Dir im Gegensatz zum MC aber nicht leisten kannst), weißt Du nichtmal was torisch ist und was sphärisch in dem Zusammenhang sagen will… :)

  15. Ole sagt:

    Gründest Du denn jetzt – als politisch Aktiverer – die Lazy’n’late-Partei?

  16. Timo sagt:

    Herr MC, am besten doch gleich die Private aussuchen, bei deinen Gebrechen, wäre die doch langsam eh angebrachter oder? Die Bezahlen bestimmt neue Gelenke und wenn man sich schlau anstellt, dann bezahlen die einem bestimmt auch, dass Sonntagsmorgen einer kommt und entweder die Ente wechselt oder gleich den Katheter schiebt :)

  17. Burnster sagt:

    Weitsicht: TAG CI!

  18. mai sagt:

    gut dass mir brillen so gut stehen. ich wäre sonst aufgeschmissen mit linsen…… ;-)

  19. KleinesF sagt:

    BSC, in Kiel erreicht niemand die Einkommensgrenze für die PKV.

    MC, aber wie wär´s mit ner privaten Zusatzversicherung für verordnete Linsen?

  20. beate sagt:

    hey mc, schreib doch ma wat üba den TOOKIE!
    muss dich doch als snoop-fan auch interessiert haben, oder?

    lg

  21. r0ssi sagt:

    erst wetten dass und dann gesundheitsminister oder umgekehrt, dr.winkel?

  22. Sören sagt:

    Und Kinderbuchautor !1

    aber: Sag DU ! Ich Sie’ze dich auch nich :P

  23. sabbeljan sagt:

    linsen sind mir zu tuedelig. und die meine brillen sind schon lange so teuer und noch teurer. was soll`s man muss das geld ausgeben, bevors einem nicht mehr gehoert!

    ps: das letzte was ich in der politik machen wollen wuerde, waere gesundheitspolitik. du bist immer das groesste arsch der nation. lass muddi schmidt das mal huebsch weitermachen.

  24. QWERTZwerker sagt:

    Sören?! Was lässt du denn im Herrenklo ausschließlich in deinen Mund rein?? Grübel …

    Na ja, und dass die DICKEN uns auf der Tasche liegen, war doch längst festgestellt worden: http://www.QWERTZwerk.de/2005/10/17/keine-toleranz-fur-dicke/

  25. Dr.Schlauf sagt:

    Wie DraMaticK schon anmerkte, Karotten sind preiswerter zu haben und sollen gut für die Augen sein. Gelegentlich hörte ich auch Leute munkeln, man könne diese auch essen.

  26. Sören sagt:

    @QWERTZwerker: Damit war das Atmen ansich gedacht, nicht durch die Nase, sondern durch den Mund.

  27. Sören sagt:

    PS: Weiss auf Weiss schreiben ist nich so gut leserlich ….

  28. schroeder sagt:

    Sören schrob:
    […] denn wer geht schon auf ein Männerklo und zieht sich ‘ne Nase ? So wie das da immer stinkt würde ich grade mal das Nötigste in mich hineinlassen, aber durch den Mund.

    Wenn man der These folgt, dass jeder Geruch aus winzigen Partikeln des duftenden Grundstoffs besteht, dann atme ich auf Herren- wie Damenklos [obwohl ich auf letzteren selten zu finden bin] doch lieber durch die Nase *hrhr*

  29. home sagt:

    den hernn r. möchte ich gern kennen lernen! bei mir zwicken die linsen stetig. fühlt sich an wie linsensuppe. herr mc, vielleicht gibt es für sie ein webegeschenk!

  30. home sagt:

    ist ja gleich bei mir um die ecke! danke ihnen!

  31. 500! sagt:

    von hier an
    blind?

  32. home sagt:

    achja, counter: + 1 holsten auf ihrer seite!

  33. Burnster sagt:

    500 Beine, Sie umbruchgeiles Ding. Pfui!

  34. eigenart sagt:

    Vollste Zustimmung mit sabelljan. „Linsen“ und „zu tüdelig“ sind definitiv Begriffe, die untrennbar miteinander verbunden sind. Außerdem habe ich Angst, dass ich zwar die Leute, diese aber mich nicht ohne Brille erkennen würden…

    Sobald es hart auf hart kommt – also unbezahlbar wird – kaufe ich mir einfach nur noch die Gläser und klebe sie mir täglich mit Tesa ins Gesicht.

  35. QWERTZwerker sagt:

    Sören, weiss auf weiss ist doof. Weiss ich. Aber Internet-Coding sucks ebenso.

    Schröder, diesem Gedanken bin ich schon oft gefolgt: Theoretisch hat man doch die Scheiße fremder Menschen in den Lungen, wenn man diese Dämpfe einatmet, oder? Ich stell auch immer das Autogebläse aus, wenn ich über einen dampfenden Gulli hinweg fahre. Sicher ist sicher.

  36. Re: „Ich wurde sogar von den Rettungsschwimmern ausgelacht, die ja – wie jeder seit Baywatch weiss – zu doof sind, um aus dem Bus zu gucken.“

    Sehr geehrter Herr Winkel,

    bitte sehen Sie in Zukunft von Schmähungen bezüglich unserer Vereinsmitglieder ab. Des weiteren möchte wir Sie hiermit bitten, uns umgehend Ihr Seepferdchenabzeichen sowie den Freischwimmer in Bronze zurückzusenden.

    Mit „freundlichem“ Gruß

    David Asselhof

  37. schroeder sagt:

    Seepferdchen und Totenkopfschwimmer… davon zehre ich heut noch in meinen Referrern. Sind immer gut für’n Klick .-)

  38. chilldogg sagt:

    Wenn’s ‚Weg damit‘ sein soll, empfehle ich den Augenlaser. Da kann man auch herrlich Geld verbraten und muss sich anschließend kein Plastik mehr auf die Linse pappen.
    Ich hab’s bei einer Weitsichtigkeit von 4 und Hornhautverkrümmung von knapp 5 Dioptrien gemacht und nicht bereut..

  39. Mal einen Besuch beim Kardiologen probieren, es heißt doch immer, man sieht nur mit dem Herzen gut.

  40. […] – 155€ neue Kontaktlinsen (erst die Hälfte bezahlt – so viel Geld gebe ich nie wieder für 2 dünne, weiche Plastikscheibchen aus!) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.