Videos: The Roots & Bilal @ Fallon, Ice Cube @ The Eames, KRS-1, Muppets @ Fox News, Aphroe + 2-Year-Old With Flow

Heute etwas später, dafür umso geiler: das daily Video-Roundup – die wichtigsten Clips des Tages. Die Roots sind ja ohnehin die Hausband in der Fallon-Show, hier sind sie zusammen mit Bilal und performen 2 Tunes aus ihrem eigenen, aktuellen Album „Undun“. Im Anschluss führt uns Ice Cube durch L.A. und zeigt uns, wie der architektonische MashUp-Style der Eames und das daraus entstandene Eames-Movement das gesamte Stadtbild inspiriert und beeinflusst hat, super interessant. New KRS-One, zweite Single aus „Just Like That“, seinem 20sten Album. Dann absoluter Wahnsinn: die Fox News in den USA versuchen den Amerikanern zu erzählen, dass die Muppets den Kapitalismus verteufeln und damit vorsätzlich Kinder manipulieren. Stattdessen sollten die Puppen lieber erzählen, dass Obama das Land kaputtgewirtschaftet hat und ja: die meine das ernst! Im Anschluss: new Aphroe! „Time’s up“ von O.C. (1994) in der 2011er Version von Aphroe, PH7, Mirko Machine und Martin Stieber, „Zeit ist knapp“ – RAG, ftwk! Und dann der lütte Homie, um den man gerade nicht herumkommt – Shorty got skills! Enjoy:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=FRWatw_ZEQI[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=5M7MZh_bvjg[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=qzfSxfpiHUc[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ORN5R_mf8B8[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=WwjrrVPQG-g[/youtube]
___
[via itsrap, via soschmeckt, via kleinski, via F5, via vsp]

Kommentare

20 Antworten zu “Videos: The Roots & Bilal @ Fallon, Ice Cube @ The Eames, KRS-1, Muppets @ Fox News, Aphroe + 2-Year-Old With Flow”

  1. René sagt:

    „die Eames, das sind urbane Images, architektonische Highlights in und um L.A“. Nope, die Eames waren ein Designer-Ehepaar: http://en.wikipedia.org/wiki/Charles_and_Ray_Eames DU N00B! ;D

  2. B sagt:

    die (meister) roots <3<3<3 :)

  3. MC Winkel sagt:

    @René: Na klar. Aber so wie ich das aber von meiner Quelle (s.u.) verstanden habe, gibt es in L.A. ein Movement mit gleichem Namen, quasi eine architektonische Bewegung, die sich am Style der Eames orientiert. Ich hab da nicht weiter recherchiert, weil der Typ, von dem ich das hab‘, New Yorker ist, der sich eigentlich auskennt. Aber warte, ich prüfe das und komme zurück! :)

    @Illsen: Yes! Und die anderen, alte Säcke! :)
    @B: Auch mein Favo, daher ganz oben. Die Roots sind einfach die Roots!

  4. Big O sagt:

    The family Eames stands for movement son! MC Winkel hat das schon richtig verstanden ;)

  5. René sagt:

    Naja, er zeigt vor allem das Eames House und die Bewegung ist eher der riesige Einfluss der beiden…

  6. MC Winkel sagt:

    @Big O: Danke!
    @René: AHA! jaja, aber erstmal wieder rumbeleidigen, nä! Naja, so kennt und mag man den Reensen! :) Also dann formuliere ich das nochmal etwas René-freundlicher und schon sind alle glücklich. Hoffe ich.

    Guckt Euch lieber das Fox News-Ding an, danach ist eh Alles andere egal. :)

  7. Pascal sagt:

    Aus der Pressemeldung, die ich von MAAD Management zu diesem Projekt bekommen habe:

    „Boyz N The Hood star & Hip Hop legend Ice Cube has teamed up with Pacific Standard Time to highlight the LA art scene. This non-profit campaign has featured Jason Schwartzman, John Baldessari, Anthony Kiedis, and Ed Ruscha all with the same objective: to encourage SoCal to get into museums and celebrate art. PST is encouraging museum attendance by hosting events all over LA and will continue their efforts with the release of their third pairing featuring Ice Cube & Ray/Charles Eames.

    The campaign pairing of Ice Cube and Eames highlights iconic LA architecture, including the Forum and the Watts Towers. Ice Cube gives a brief history of the Eames couple and shows how they used standard, off the shelf materials to build a home that incorporated nature into their architecture design in just 2 days. The Eames knew it wasn’t about the individual pieces, but how those pieces worked together.“

  8. Big O sagt:

    @ Rene…ur right buddy ! He’s presentin the Eames house: an idea & the love toward architecture and nature in combination. Quasi der erste Schritt…big influence ;) Pöyce

  9. Jens sagt:

    Aphroe killt alles!

  10. Gilli Vanilli sagt:

    ich dachte schon du meinst Shordy lol

    der is am 16.12. als next freiiiidaaaaayyyy ;-)
    in Hamburg im Bunker !!!

    mit Huss n Hodn usw.

    http://www.grossstatttraum.de/

    – aber der kleine kurze hier is ja echt putzig
    karriere steht schon fest würde ich sagen

  11. B sagt:

    ganz DICKES danke nochmal dafür..!!! ‚undun‘ is geordert u mir damit schon das coolste x-mas-geschenk gemacht..! ;)

  12. René sagt:

    @ Winkelsen: Ja, damit bin ich einigermaßen glücklich. Padawan. ;D

  13. Mirko sagt:

    Undun hat eigentlich mal nen dickes Feature hier auf der Seite verdient, so nices Album..

  14. MC Winkel sagt:

    @Mirko: Nanana, ich feature die Leude ja wohl genug hier, hm?! Ich setze aber auch fast ein bißchen voraus, dass eigentlich Jeder weiss, dass die Roots zu den Top3 der größten Musiker unserer Zeit gehören. In der Musikgeschichte einen Stellenwert wie Elvis, Beatles, Stones, Queen, Prince, Stevie Wonder, Michael Jackson, Madonna – halt GROSS, was die für Kunst droppen ist überirdisch, way more than just HipHop.

  15. MC Winkel sagt:

    @René: Und in Dubai gibt es KEIN Abwassersystem? Go padawan yourself! ;D

  16. schnukkiputzi sagt:

    holy moly – das fox zeuchs is heavy stuff. k.A. was die 2 Kerle und die Schwarzhaarige für nen Status bei dem Sender haben – aber so ein dummes, verblendetes Gelaber bei „Business News“ – meine Fresse. Als die Blonde dann Contra gab, hab ich echt gedacht, die wird gleich wieder ausgeblendet – lol – von wegen „Connection lost“. Das passte so gar nicht nach den ersten Anti-Muppet-Pro-Oil-Wortwechseln und hat meine first-impression: Fox = Devils Broadcast vorerst gedämpft. Is ne Vertiefung wert das Thema – thx für den Schnipsel

  17. schnukkiputzi sagt:

    „teachin our kids warfare – where r we – communist china?“ – und wie er vorher versucht, sich aus der obama beschuldigung rauszureden, unglaublich. Und immer wieder dieses stupide, oberflächliche „Why is beein rich/successfull such a bad thing“, „american dream…“ -blabla obwohl sie ihre Kritik ganz präzise formuliert hat… ohne gescheite Argumente bleibt ihnen ja nix anderes übrig, als sie zu überkeifen – getroffene Hunde bellen halt. Peinlicher David Hasselhoff-Verschnitt btw

  18. MC Winkel sagt:

    @René: Ist es nicht so, dass Dubai ein Abwassersystem hat – welches ganz einfach nur nicht funktioniert? Du schreibst aber, Dubai hätte gar kein Abwassersystem. Das ist ja Scheiße mit der Scheiße; wenn ich ein Auto habe, was nicht funktioniert, habe ich trotzdem ein Auto. :) Aber peinlich, wie man sich hier gegenseitig Recherchefehler vorwirft – kann passieren, wenn man schnell ist, wird auch in Zukunft passieren, bislang ist daran aber noch keiner gestorben. Ich lass es jetzt und Du hast angefangen – Bäh! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.