Vancouver in Motion (Timelapse Clip)

vanc 1.2

Das Ganze sieht aus wie die Reise durch ein Gemälde aus Aquarellfarben. Die kanadische Metropole wurde vom britischen Economist zum mittlerweile fünften Mal zur „lebenswertesten Stadt“ der Welt gekrönt. Und auch wenn das einige der Einwohner anders sehen, das Bildmaterial   lässt einen an die Rechtmäßigkeit des Titels glauben. Um das zu erreichen bedurfte es eines ganzen Teams an kreativen Köpfen. Michael Bartlomowicz drehte die Filmszenen, Diego Maccione verbrachte nach eigenen Angaben Monate damit, die eingebauten Titel und Grafiken zu designen und Linus Bergmann kümmerte sich um den Sound, der dem Clip die Krone aufsetzt. Man könnte viele Worte über technische Details und Vancouver an sich verlieren, doch wird es das Beste sein, sich selbst von der Glanzleistung der Drei zu überzeugen, indem man es sich einfach ansieht. Im Optimalfall, wie von den Machern gefordert, im full screen, in HD und natürlich mit aufgedrehten Boxen oder Headphones.

The whole thing looks like a journey through a watercolor painting. Michael Bartlomowicz shot the scenes, Diego Maccione spent several months to design and integrate the titles and graphics and Linus Bergmann was responsible for the sound to cap it all off. You could say a lot of words about technical details and Vancouver itself, but the best way to convince yourself that this video is a masterpiece, is to simply watch it in full screen and with the speakers or headphones turned on.

vanc 3

vanc 5___

vanc 6

Clip:

[vimeo]http://vimeo.com/95097093[/vimeo]

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.