„Van Life“ – Travis Burke Spends 2 Years Travelling The World in his Old Van

Der kalifornische Fotograf Travis Burke lebt bekanntlich seinen ganz persönlichen Traum. Nachdem er von seiner Großmutter einen Kleinbus vermacht bekam, startete der Dude mit „Van Life“ ein ziemlich abenteuerliches Projekt, welches wir Euch im letzten Jahr erstmals an dieser präsentiert haben. Der 29-jährige löste damals kurzerhand seinen gesamten Hausstand auf und begab sich in dem 94er Dodge Ram Van auf einen Road Trip quer durch seine amerikanische Heimat, vorerst geplant über einen Zeitraum von 12 Monaten. Mittlerweile wurde dieses zeitliche Limit außer Kraft gesetzt und Burke befindet sich nach wie vor auf Reisen in seinem geliebten Van. Die Aufnahmen, welche auf seinen Reisen entstehen sind nach wie vor nichts anderes als Wahnsinn und begeistern mittlerweile über 475.000-Follower auf Instagram: @travisburkephotography. Eine ganze Rutsche neuer „Van Life“-Impressionen lassen sich direkt hier unten checken. Enjoy:

Most of us dream about a life of adventure, but whether it’s time, money, responsibility, or good old-fashioned fear, something always holds us back. But Travis Burke is living proof that the only thing stopping you is you, and that all you need to live the dream is a camper van, a camera, and a burning desire for adventure. The American photographer travels around in his „adventure mobile,“ which started out as his grandma’s old van before he converted it into a fully habitable home.


[via BP]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.