US President Barack Obama Shares His „Summer Playlist 2016“ (Full Stream)

Barack Obama Summer Playlist 2016 Day2 WHUDAT

Fantastische Angelegenheit: Das Weiße Haus hat die „Summer Playlist 2016“ von Barack Obama via Spotify auf Twitter veröffentlicht (bei apple Music ist sie auch schon zu finden – beide Codes findet Ihr unten).

Es gibt eine Playlist für tagsüber („Day“) und eine für die Nacht („Night“) und ich bin gleich doppelt begeistert: zum einen, weil das schon wieder so ein wirklich guter Move des wohl coolsten Präsidenten aller Zeiten ist (stellt Euch vor, Muddern Merkel dropt sowas? Ich möcht’s gar nicht sehen!) und zum Anderen, weil Mr. Obamski einen wirklich unfassbar guten Geschmack hat – nämlich meinen, Zwinkersmiley.

Guckt Euch die Tracklist unten einmal an, aus dem HipHop-Bereich finden wir Acts wie Wale, Jay Z, Common, Nas, Method Man oder Chance The Rapper (!). Und denselben Soul scheinen wir auch zu hören, Leon Bridges, Aloe Blacc, Aretha Franklin, Ledisi, D’Angelo (!), Corinne Bailey Rae oder Anthony Hamilton. Selbstverständlich dürfen Prince, Janelle Monáe, Gary Clark Jr., Miles Davis oder Janet Jackson nicht fehlen. Ich könnt mir übrigens vorstellen, dass Kanye West diese Playlists heute Nachmittag für ungültig erklären lässt, weil er nicht mit drauf ist. Sei es drum – an Eurer Stelle tät‘ ich’s adden:

Barack Obama’s Summer Playlist 2016 „Day“-Tracklist:

Spotify-Code

01. LoveHate Thing – Wale
02. Smooth Sailin‘ – Leon Bridges
03. Elevator Operator – Courtney Barnett
04. Home – Edward Sharpe and the Magnetic Zeros
05. Many the Miles – Sara Bareilles
06. Tightrope – Janelle Monáe
07. Classic Man – Jidenna
08. So Ambitious – Jay Z feat. Pharrell
09. Me Gustas Tu – Manu Chao
10. Forever Begins – Common
11. The Man – Aloe Blacc
12. As We Enter – Nas & Damian „Jr. Gong“ Marley
13. Sinnerman – Nina Simone
14. U Got the Look – Prince
15. Rock Steady – Aretha Franklin
16. Good Vibrations – Beach Boys
17. Don’t Owe You A Thang – Gary Clark Jr.
18. Man Like That – Gin Wigmore
19. II B.S. (edit) – Charles Mingus

Barack Obama Summer Playlist 2016 Night2 WHUDAT

Barrak Obama’s Summer Playlist 2016 „Night“-Tracklist:

Spotify-Code

01. If I Have My Way – Chrisette Michele
02. Espera – Esperanza Spalding
03. Tell It Like It Is – Aaron Neville
04. Alright – Ledisi
05. Trapped By A Thing Called Love – Denise LaSalle
06. Lady – D’Angelo
07. So Very Hard to Go – Tower of Power
08. Midnight Sun – Carmen McCrae
09. Cucurrucucú Paloma – Caetano Veloso
10. Green Aphrodisiac – Corinne Bailey Rae
11. I’ll Be There for You / You’re All I Need – Mary J. Blige / Method Man
12. Lover Man – Billie Holiday
13. Criminal – Fiona Apple
14. Acid Rain – Chance the Rapper
15. My Funny Valentine – Miles Davis
16. Do You Feel Me – Anthony Hamilton
17. I Get Lonely – Janet Jackson
18. Lean In – Lizz Wright
19. All Day Music – War
20. Say Yes – Floetry

Barrack Obama Summer Playlist Portrait2016 WHUDAT

Kommentare

Eine Antwort zu “US President Barack Obama Shares His „Summer Playlist 2016“ (Full Stream)”

  1. Verena sagt:

    Die Day-Playlist hab ich am Wochenende durchgehend rauf und runter gehört – mega! Die Night-List konnte ich irgendwie nicht laden/finden auf Apple-Music :( Gibt’s da einen Trick? Versuch es später nochmal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.