Trailer: „Loving Vincent“ is an animated Film featuring 12 Oil Paintings per second by over 100 Painters

Was für ein großartiges, abgefahrenes Projekt! Der animierte Film „Loving Vincent“ taucht in das turbulente Leben und den umstrittenen Tod des weltberühmten Malers Vincent van Gogh ein und erzählt seine faszinierende Geschichte mit Hilfe von 12 Ölbildern pro Sekunde in verschiedenen Schnitten, inspiriert von den berühmten Gemälden des niederländischen Malers und Zeichners. Hinzu kommen seine zahlreichen Zeichnungen und Briefe, die selbst einen literarischen Rang behaupten können. Über 100 Maler sitzen in Danzig/Polen an diesem Projekt und erwecken es zum Leben. „Loving Vincent“ ist der erste vollständig gemalt Spielfilm der Welt, unter der Regie der polnischen Maler und Regisseure Dorota Kobiela und Hugh Welchman (Oscar-Preisträger für die Herstellung von „Peter und der Wolf“). Der Film wird produziert vom oscarprämierten Studios Breakthru Films und Marken Films. Aber schaut euch einfach die Trailer an und lasst euch ein wenig von wegblasen!

The upcoming movie will detail the story of Van Gogh’s life leading up to the tumultuous time surrounding his death some 125 years ago. According to the filmmakers, over 100 painters have contributed frames to the ambitious feature-length film that is still in progress at their headquarters in Gdansk, Poland.

Trailer:
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=47h6pQ6StCk[/youtube]

Concept Trailer:
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=r3LSfvcmrf0[/youtube]

Images © Loving Vincent and Join Loving Vincent

___
[via Colossal]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.