„Totems“ – Beautiful Homage to Couriers of Shanghai by French Artist Alain Delorme

Der französische Fotokünstler Alain Delorme macht in seiner Serie „Totems“, die Kuriere und Lademeister von Shanghai auf beeindruckende Weise zum Kunst- und Ausstellungsgegenstand. So hoch hinaus wie auf den Fotos Pappe, Reifen, Bürostühle und Blumen auf den jeweiligen Vehikeln der Protagonisten gestapelt werden, scheint es, hätte der vor Ort allgegenwärtige Drang nach oben besonders die Transport-Arbeiter erfasst. Alain Delorme selbst ließ über sein Projekt Folgendes verlauten: „Ich habe die Bilder ‚Totems‘ genannt, wegen ihrer enormen Höhe. Die Stapel wirken wie ein Echo der Wolkenkratzer im Hintergrund und sie illustrieren die Verherrlichung der Gegenstände, die recht oft Made in China sind“. Einige Beispiele seiner Bilder mit wirklich aberwitzigen Ladungen, lassen sich direkt hier unten bestaunen. Have fun:

Alain Delorme’s photo series ‘Totems’ is a homage to couriers of Shanghai adeptly carrying neat stacks of burdens on their vehicles. These vibrant and vivid images capture everyday life of ordinary people, while materializing it as an insightful and subtle access to the world of underprivileged Chinese society.


[via Ignant]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.