„The Story of My Life“ – Awesome Mural by Street Artist Logan Hicks on the Houston Bowery Wall // NYC

Dem Stencil-Wizard Logan Hicks wurde kürzlich die große Ehre zu Teil, die legendäre „Houston Bowery Graffiti Wall“ in Manhattan/NYC mit seiner Kunst zu versehen. Ursprünglich wurde die Wall 1982 erstmals von Keith Haring mit einem Mural bemalt, ehe weitere Künstler wie Kenny Scharf, Retna und Ron English folgten und daran diverse Projekte verwirklichten. Künstler und Fotograf Logan Hicks hat sich für seinen Auftritt an besagter Wall mit „The Story of My Life“ etwas Besonderes einfallen lassen. Im Vorfeld versammelte er alle Freunde, Bekannte und Fans, mit denen er seine ersten 10 Jahre im Big Apple verbrachte, für ein gemeinsames Foto. Mit über 200 Schablonen wurde besagtes Bild soeben auf die legendäre Graffiti-Wall an der Kreuzung von Houston- und Bowerystreet gebracht. Wie sich das Ganze darstellt, lässt sich direkt hier unten checken. Just have a look + Enjoy:

Stencil wizard Logan Hicks just took to the Houston Bowery wall which has been painted time and time again by some of the world’s greatest artists. First painted in 1982 by Keith Haring the wall has since been maintained and curated by its owners Goldman Properties. You may be familiar with the work they have done in Miami at the Wynwood Walls project.After an initial attempt which was thwarted by mother nature Logan and his team began for a second time early last week. The mural which is titled, “The Story of My Life” is based on a photo set up by Hicks earlier in the year. He invited all friends and fans that could make it to the intersection of Greene and Spring Street to pose for a photo to help depict a visual narrative of his first 10 years in New York City. What came out of this photo session was an image that would eventually be painted with five layers of 210 stencils per layer.


[via SAN]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.