The Science Of Getting High – Marijuana, Ectasy, Kokain [Trailer, Dokumentation]

Weiß jetzt nicht, wie das in die heutige Diskussion passt, aber da erzähl‘ mir mal einer, dass das hier nicht interessant ist oder dass es nicht genau die Hintergründe beleuchtet, die Ihr immer schon wissen wolltet: was passiert im Körper, wie und wo wirken Drogen wie Kush, XTC oder Yayo (ich benutze mal die aktuelle Terminologie, damit Ihr am Bahnhof ab sofort wisst, wonach Ihr zu fragen habt :)). Diese Trailer hier nehmen uns mit auf Reise durch unsere eigenen Körper – mit wunderschönen, visuellen Effekten – fast so schön, als wäre man selbst gerade high:


___
[via]

Kommentare

2 Antworten zu “The Science Of Getting High – Marijuana, Ectasy, Kokain [Trailer, Dokumentation]”

  1. The science of getting high…

    Wenn wir schon heute beim Thema Drogen sind, darf der hier natürlich nicht fehlen. Die drei Videos zeigen wie, wo und warum der ganze Schmodder ihr euch so reinpfeifft – ja, ich weiß Bescheid, macht aber nix – wirkt. Schön ge…

  2. Gilli Vanilli sagt:

    das waren damals noch zeiten als ich mich mit sowas weggeballert hab :-O

    zumindest waren die partys immer geil

    keine beefs, kein gehate und so
    nicht so wie bei euch hiphop posern ;-)))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.