„The Legographer“ travels the World in 365-Day Project by Andrew Whyte (16 Pictures)

„The Legographer“ ist der Name eines 365Tage-Projekts von dem englischen Fotografen Andrew Whyte, der die Abenteuer eines fotografierenden Legomännchens dokumentiert. Der Legographer ist Whytes ständiger Begleiter, wenn immer eine gute Location auftaucht, wird abgedrückt – übrigens ausschließlich mit einem iPhone. Jeden Tag gibt es ein neues Foto auf seiner Seite, was übrigens auch der Grund dafür ist, dass Whyte die Bilder mit einem Smartphone macht – mit einer echten Kamera wäre das um Einiges schwieriger. Schöne Idee und tolle Bilder:

„The Legographer” was part of a 365-day project, which seems to be more and more popular among the artistically-inclined these days. It means that Whyte pledged to create an image a day for a year, and it’s the reason why he chose to use a smart phone to create the images – using his more expensive camera equipment would have made taking those everyday photos far more time-consuming and far less convenient. A 365-day pledge, by the way, is a great idea for anyone who is determined to nurture their creative side!“


More pictures on page 2 – click below!

Seiten: 1 2

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.