The Internet veröffentlichen mit „Hive Minds“ viertes Studioalbum + Video zu „La Di Da“

Hab‘ ich viel zu spät (aka „OMG, das kam doch schon letzten Freitag raus!“) gediggt: The Internet (hier bei facebook) mit ihrem vierten Studioalbum „Hive Minds“. Nachdem die gesamte Band für ihr Vorgänger-Album „Ego Death“ einen Grammy gewinnen konnte, haben die Mitglieder im Laufe des letzten Jahres alle ein Solo-Release an den Start gebracht. Die liefen alle mehr so geht so, doch jetzt hat die Gruppe sich wieder zusammengefunden reunited und kommt stärker aus Tash als je zuvor.

Im Alter von 15 Jahren errichtet Sängerin Syd Tha Kyd in der Gartenlaube des Elternhauses ein kleines Studio, das im weiteren Verlauf als musikalische Geburtsstätte der ersten Odd Future Mixtapes dienen soll. Syd jedoch beschränkt sich zunächst allerdings ausschließlich auf die Arrangements und arbeitet als Audio Engineer. Über MySpace lernt sie 2008 einen gewissen Matt Martians kennen, der nach einigen Sessions mit der OF-Bande zum festen Bestandteil von The Internet wird. Mit Syd allerdings verbindet ihn eine besondere Aura. Beide stehen auf einen sphärischen Electro-Soul, der die Nähe zum Hip Hop alles andere als scheut, zu gleichen Teilen aber auch mit Jazz und Funk anbandelt.

Wie unschwer auf dem Plattencover zu sehen ist, handelt es sich bei der Band um handfeste Fashion-Fans. Ob es nun das lässige Outfit mit dem gelben Shirt und der klassischen Jeans der Sängerin Syd ist, oder eben der Collagejacken-Style des Bassisten Steve; die gesamte Band kann sich absolut so sehen lassen. Meine Lieblingsnummer des Albums ist „La Di Da“ und dazu gibt es jetzt auch ein Video, welches ihr ebenfalls hier unten findet. Funk, Jazz, Soul, HipHop; sogar ein bißchen Electro und Pop gibt es – unbedingt reinhören!

„The Internet reunite this year, delivering a straight-up groove in „Roll (Burbank Funk).“ That song would serve as the first single off The Internet’s fourth album, Hive Mind. A 13-track outing, the project also includes the singles „La Di Da“ and „Come Over“.“

The Internet – „Hive Mind“ // apple Music Stream:

The Internet – „Hive Mind“ // Spotify Stream:

The Internet – „La Di Da“ // Official Video:

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.