The Ghetto – Wild Style’d Graffiti Boomboxes (Exhibition: HipHop, Du Bronx Aux Rues Arabes)

In Paris findet im „L’Institute Du Monde Arabe“ (1 Rue Des Fossés-Saint-Bernard, 75005 Paris) gerade einen Ausstellung mit dem Namen „HipHop, du Bronx aux rues arabes“ statt, sie läuft bereits seit dem 28. April und noch bis zum 26. Juli 2015. Die Ausstellung findet unter der künstlerischen Leitung von Rapper Akhenaton statt, sie widmet sich natürlich ganz unser aller Lieblingskultur und dokumentiert die Geschichte der bisherigen 40 Jahre. Spezielles Augenmerk wird hier auf den arabischen HipHop gelegt, vor allem auf die Entwicklung seit dem arabischen Frühling im Dezember 2010. Ein Teil dieser Ausstellung zeigt verschiedenste Boomboxes aka Ghettoblasters, die mit HipHop-typischen Graffiti versehen wurden. Es gibt Motive von Biggie Smalls, J. Dilla, Run DMC, Ol‘ Dirty Bastard auf diesen Retro-Endgeräten, verziert mit typischen Tags und Styles aus eben dieser „Wild Style„-Era. Leider haben ich zu dem Künstler/den Künstlern keine weiteren Informationen bekommen können, falls Ihr mehr wisst: schreibt’s bitte in die Comments, ich werde es dann hier ergänzen. Unsere favorisierten Motive gibt es nach dem Jump:

„Wild Style on the left bank … „Hip Hop: Bronx Arab street“ // Arab World Institute until July 26, 2015. It’s again DJ JACK (Lang) who speaks best: „This is the culmination a fight of thirty years for the recognition of hip-hop“ yo!“


___
[via savage-eyes]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.