The Avant/Garde Diaries: Justin „Scrappers“ Morrison – Happy Valley (Clip)

Ein kleines Lächeln trägt man auf dem Gesicht, wenn man Justin „Scrappers“ Morrison zuschaut. Den in Vancouver geborenen Art Director hat es nach Hawaii verschlagen und, wie ich find‘, sein Wesen und seine Attitüde passen auch da hin. ‚Scrappers‘ brachte es zu Stande, trotz eines Neuanfangs, sich recht schnell im hawaiischen Maui zu fangen und entwickelt heute die Cover der „Maui Time“. Die Begegnungen mit den Bewohnern in Happy Valley, ihre Gastfreundschaft und ihre Art Liebe zu zeigen geben dem interessanten Charakter seine Inspiration, um weiterhin sehr kreative Arbeit zu leisten.

„I didn’t know what to paint, I didn’t know what to write, I didn’t know how to make things because I didn’t have a sense of the place or real life iconography to refer to, I had no history here,“ Justin recalls. „Over time I found seas shells, bottle caps, road killed frogs, giant moths, new fruit, new flavors, new stories, new challenges, new cultures, and a renewed sense of place. It changed my work. It’s changed what I value in creative work.“

Clip:

—-
[via agd]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.