Tete à Tete with Mr. Brainwash

Man kann von dem Mann ja halten was man will, aber mangelnden Tatendrang kann man ihm nicht vorwerfen. Bekannt wurde Mr. Brainwash durch Banksys genialem Film „Exit Through the Gift Shop“. Zu seiner aktuellen Art Show, die Ende Dezember in einem riesigen Warehouse in Los Angeles eröffnet wurde, gibt es nun die ersten Bilder. Zudem gibt ein kleines Interview tiefe Einblicke in die Ausstellung und auf das, was von diesem verrückten Vogel noch alles zu erwarten ist.

„Chock of spectacular visuals to the point of mind manipulation, the Parisian artist showcased sculptures, graffiti, pop culture icon and 2D paintings all in polarizing imaginative ways.“

Clip:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=aG5FwoaAWWA&eurl[/youtube]

[via hypebeast]

Kommentare

4 Antworten zu “Tete à Tete with Mr. Brainwash”

  1. kika sagt:

    sehr cool!!

  2. Holger98 sagt:

    Nice post, LIKE :)

  3. keen sagt:

    Mr Brainwash’s Kunst sind nicht seine „Streetart“-Arbeiten, die hat er wahrscheinlich nicht mal selber gemacht. Dafür betreibt er die Kunst dummen Hipstern das Geld aus der Tasche zu ziehen auf hohem Niveau

  4. Nico sagt:

    @Keen: Mit streetart hat das mMn eh nicht mehr viel zu tun, aber letztendlich hast du schon recht. Auch wenn ich den typen selbst als kunstwerk sehe ;D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.