Sun-Filled Double Exposure Photos of American Soccer Stars by Tim Tadder

Der in Los Angeles lebende Tim Tadder zählt zweifelsfrei zu den gefragtesten Werbefotografen im Bereich Sport. Namenhafte Unternehmen wie Adidas, Budweiser, Coca Cola, Pepsi, Reebok, Microsoft, Sony, Gillette oder Mercedes Benz griffen in der Vergangenheit bereits auf die Dienste des talentierten Kaliforniers zurück. Für seine sehenswerte Serie „MLS Double Exposure“ ließ sich der Fotograf von den amerikanischen Profi-Kickern Kyle Beckman, Robbie Rogers, Graham Zusi, Bradley Wright Phillips und Dom Dwyer aus der Major Soccer League sowie dem Gastgeberland der der Fußball-WM 2014 Brasilien inspirieren. Bei diesen doppelt belichteten Aufnahmen, werden mehrere Realitätsebenen in einem Bild festgehalten und lassen die einzelnen Bilder quasi miteinander verschmelzen. Ein ähnlicher Effekt wurde beispielsweise auch in der Titel-Sequenz der TV-Serie „True Detective“ eingesetzt. Solltet Ihr gesehen haben:

This stunning Double Exposure Series was shot by American photographer Tim Tadder who is an expert in advertising campaigns and has finished a new one inspired by the double-exposure technique used in True Detective’s title sequence and elsewhere. We see portraits of Major League Soccer players like Kyle Beckerman and Robbie Rogers with superimposed images of the warm-filled land of Brazil (flashback: 2014 FIFA World Cup).


___
[via Illusion]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.