Street Watercolor Paintings by Lin Ching-Che (12 Pictures + Clip)

Schöne Watercolor-Paintings (hört sich jetzt einfach besser an als „Wasserfarben-Gemälde“) von dem aus Taipeh kommenden Maler Lin Ching-Che, der an regnerischen Tagen Fotos von Menschen aus seiner Stadt macht und anschließend aus diesen Bildern als Vorlage seine Artworks erstellt. Der Typ ist erst 25 Jahre und hat bereits mehrere Auszeichnungen bekommen. Schöne Farben, guter Strich, düstere, urbane Atmosphäre; noch ein paar weitere Bilder und Musik gibt es im CLip, den ihr unter den Bildern findet – I like:

„Taibei based painter Lin Ching-Che, created a series of street water paintings depicting people walking in the rainy days. Born in 1987, Ching-Che has won numerous awards on watercolor painting contests.“


More pictures on page 2 – click below!

Seiten: 1 2

Kommentare

3 Antworten zu “Street Watercolor Paintings by Lin Ching-Che (12 Pictures + Clip)”

  1. ms sagt:

    > (hört sich jetzt einfach besser an als “Wasserfarben-Gemälde”)

    … und „Aquarell“ wäre zu antiquiert, oder?

    :-)))

  2. MC Winkel sagt:

    @ms: ex_akt! :) (Hab‘ ich seit dem Kunstunterricht aus meinem Wortschatz verbannt, meine Kunst-Lehrerin Frau Holtermann ließ uns immer „Aquarelle“ malen. Und die sahen dann meistens so aus wie Frau Holtermann. Heute! (Gott habe sie selig!)

  3. Too small Mousepad sagt:

    Very nice paintings. :-D Thank you for sharing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.