„Source of Life“ – Big Wave Surfing with Sebastian Steudtner (Video)

© Pedro Miranda

Die ungewöhnliche Karriere eines Jungen aus dem Landesinneren: Der Deutsche Sebastian Steudtner zählt zu den besten Big-Wave-Surfern der Welt. Fotograf und Filmemacher Alex Laurel begleitete den Hamburger ein Jahr lang, von den Trainingseinheiten in der Heimat bis in die tosenden Wellen von Nazaré. Heraus kam der Film „Source of Life“, welcher der Urgewalt der Wellen und der Anziehungskraft des Ozeans huldigt.

Bereits mit 16 Jahren verließ Sebastian Steudtner seine Heimatstadt Nürnberg, um sich auf Hawaii den Traum eines freien und unabhängigen Lebens zu erfüllen. Mit Ausdauer und Geduld schaffte er es bis in die Weltspitze des Big-Wave-Surfings. 2010 und 2015 gewann er als erster Europäer den WSL Big Wave Award. Auch 2017 zählte er wieder zu den Nominierten, für den Titel reichte es in diesem Jahr allerdings nicht. Seine Jagd nach dem Rekord für die größte jemals gerittene Welle, endet hier daher noch nicht.

Das Video „Source of Life“ zeigt, wie viel Arbeit der Athlet Steudtner in die Erfüllung seines Traums investiert: tägliches Training, höchste Fitness und ein Mindset, das dem Risiko trotzt. An diesen Dingen arbeitet der Pro-Surfer 365 Tage im Jahr. Die Aufnahmen von Filmemacher Alex Laurel zeigen, wie Steudtner sein Leben der Rekordjagd unterordnet, um bestmöglich vorbereitet zu sein. Wenn die besten Big-Wave-Spots um Nazaré und Co Jahr um Jahr neue Rekordwellen liefern, sitzt Steudtner über Dutzenden Wetterkarten und versucht zu erahnen, wo die höchsten Wellen brechen werden: Irland, Portugal oder Hawaii? Immer auf dem Sprung, den Koffer stets für den nächsten Flug gepackt, hofft er auf die Chance den Rekord endlich zu brechen. Eine Garantie dafür, dass sich all die harte Arbeit lohnt und die Rekordwelle an die Küste rollt, gibt es selbstverständlich nicht. Die Rekordjagd bleibt eine Mission mit ungewissem Ausgang.

Den Clip gibt´s weiter unten zu sehen. Viel Spaß!

Big wave surfer Sebastian Steudtner is always on the run, chasing the ultimate wave. His goal: breaking the world record for riding the biggest wave. Over the course of a year, photographer and filmmaker Alex Laurel accompanied Steudtner from the training units in Hamburg, Germany to the roaring waters of Nazaré, Portugal. The result pays tribute to the powerful force of the ocean’s waves, one that exerts a pull that can hardly be avoided, yet one that can never be conquered either.


© Pedro Miranda

© Alex Laurel

© Lars Jacobsen

© Alex Laurel

© Alex Laurel
Clip:

[vimeo]https://vimeo.com/214375379[/vimeo]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.