Sido – „VI“ (Full Album Stream ft. Olexesh, Dillon Cooper, Adel Tawil + more)

sido_vi_cover

Hier ist es, das inzwischen sechste Studioalbum „VI“ von Sido dem Maskenmann, der auf eine wirklich beeindruckende Karriere zurückblicken kann. Vom umstrittenen Typen aus dem Block mit verchromter Totenkopfmaske, der von seinen jungen Fans vor Allem für seinen Arschf*cksong gefeiert wurde zu einem der größten Deutschrap-, eigentlich ja auch Popstars des Landes.

Eigentlich ist es schade, dass im Zeitalter von Social Media und selbstbestimmter Informationsbeschaffung so etwas wie Airplay im Radio (Finger hoch wer noch Radio hört – schämt Euch!) noch eine Rolle spielt, aber seit Sidos Songs massenkompatibler geworden sind und im Radio laufen können, verkaufen sie sich besser: Platz 1 mit „Ich und meine Maske“ (2008), Platz 5 für „Aggro Berlin“ (2009), noch einmal Platz 1 für „30-11-80“ (2013) und Platz 7 für sein Best-Of-Album aus 2012, wo vor allen Dingen die Nummer „Bilder im Kopf“ in Funk & Fernsehen zu Tode gedaddelt wurde, ganz klarer Platz 1 der Singlecharts, ewig lang.

Das neue Album reiht sich fabelhaft in die Riege der Vorgänger ein, es gibt wieder sehr viele, radiotaugliche (was für ein fürchterliches Wort) Sachen, daneben aber auch deftige Rap-Tracks für die echten Heads. Sido muss sich heute nichts mehr beweisen, er braucht noch nicht einmal eine weitere Nummer 1 – was hierzulande ohnehin gerade sehr schwierig ist, weil auch diese russische Schlagersängerin Jelena Petrowna zeitgleich releast und all die Arschgeigen ohne Geschmack (in Deutschland 85%) sich diesen Hochverrat an der Musik zulegen werden. Um Platzierungen soll es aber ja auch nicht gehen, es gab im HipHop mal eine Zeit, in der man auf gar keinen Fall in irgendwelchen Kommerzlisten auftauchen wollte. Ich fand diese Zeit schöner, gönne dem Maskenmann aber dennoch alles, was er sich selbst wünscht.

Die Features auf diesem Album kommen von Olexesh, Andreas Bourani, Dillon Cooper (Sidon knows best!), Adel Tawil, Tony D und Adesse. Heute ist Sido-Tag – gönnt Euch:

Video: Sido ft. Andreas Bourani – „Astronaut“

[youtube]https://youtu.be/WPFLAjmWCtk[/youtube]

Kommentare

Eine Antwort zu “Sido – „VI“ (Full Album Stream ft. Olexesh, Dillon Cooper, Adel Tawil + more)”

  1. Matze aka Atze Acryl sagt:

    Junge Junge hier lese ich aber ne Spur Kritik an der bunten Vielfalt des wunderbaren, musikseitigen Interessenspektrums vieler Mitbürger raus :-D

    Ja nee… Stimmt schon .. In Zeiten von HELLene Fischer und sonstigen Chartwundern ist es schon ne Qual wenn man sich beim Warten im Dönerladen der Beschallung aus dem Radio nicht entziehen kann…

    DARUM HAB ICH IMMER DIESEN TRACK DABEI…

    https://youtu.be/PLpZUI4BZwU

    BIg Up – Big L!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.