Self-Portraits that pays Homage to Van Gogh, Lempicka, Malevich, Klimt, Klimt, Kahlo, Picasso

Eine Serie von Selbstporträts von der aus Samara/Russland kommenden und in Berlin lebenden Künstlerin und Fotografin Katerina Belkina, die allesamt wichtigen Persönlichkeiten aus der Kunst-Welt gewidment sind. Für ihre Werke hat die Russin ihr Wissen aus den Bereichen der Malerei, der Fotografie, der Nachbearbeitung sowie ihr Wissen über die Stilrichtungen der unterschiedlichen Künstler kombiniert und jedem Künstler so seine eigenen Ehrerbietung erschaffen. So sehen wir hier Belkina als sehr gute Van Gogh-Kopie oder als lupenreinen Klimt, auch Picasso bekommt, was er braucht und auch der liebe Edgar Degas hätte sich gefreut:

„A series of self-portraits that pays homage to great artists such Degas, Picasso, Klimt, and Van Gogh. The images combine her knowledge of photography, painting techniques, and digital manipulation to capture the style of each artist and by using herself as the artist’s model, she becomes not just a spectator but a participant as well.“


___
[via faithistorment]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.