Sango und Xavier Omär veröffentlichen Video zu „Sweet Holy Honey“ – Album „In The Comfort Of“ kommt am 16. März!

Da kommt demnächst was richtig Dickes auf uns zu: Sango (seit 8 Milliarden Jahren auf WHUDAT gefeatured) pringt ein Producer-Album mit der Creme de la Creme der RnB und (Neo-)Soul-Größer der aktuellen Zeit raus. „In The Comfort Of“ wird es heissen und mit dabei sind u.a. Dave B, Jesse Boykins III, JMSN oder Xavier Omär. Mit letztgenanntem gibt es heute bereits ein Video zu „Sweet Holy Honey“, was so ein kleines bisschen den Weg vorgibt. Ein Weg, den ich gehen möchte – checkt das Video unten:

„The inspiration for the video actually comes from the underlying meaning of the song. I want the viewer/listener to piece it together on their own so, I won’t give too much away. ‘Sweet Holy Honey’ stems from cherishing the existence of women and the gift they bring to the world. When I approached Xavier Omär with this idea, I wanted him to write about how it may feel when you hold back the urge to have sex with a woman that you’re in love with. It’s not a typical love song.“ – Sango

Sango – „Sweet Holy Honey“ (feat. Xavier Omär) // Official Video:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.