San Francisco aus 100.000 Zahnstochern [5 Bilder + Clip]

Das hier ist San Francisco, nachgestellt in liebevoller Kleinstarbeit von Scott Weaver aus mehr als 100.000 Zahnstochern und Oh mein Gott, was hat der Typ für eine Geduld: er hat für die Fertigstellung sage und schreibe 35 Jahre (oder 3.000 Netto-Stunden) gebraucht. Er nennt diese Skulptur „Rolling Through The Bay“, sie wurde so hergestellt, dass ein paar Tischtennisbälle in ihr herumdietschern können, was man unten im Clip noch sehr schön sehen kann. Weaver über die Herkunft all dieser Zahnstocher:

„Some of the trees in Golden Gate Park are made from toothpicks from Kenya, Morocco, Spain, West Germany and Italy. The heart inside the Palace of Fine Arts is made out of toothpicks people threw at our wedding.“


Clip:


___
[via]

Kommentare

7 Antworten zu “San Francisco aus 100.000 Zahnstochern [5 Bilder + Clip]”

  1. Jott sagt:

    Klasse! Und, wer das jetzt strange und bekloppt findet… dran denken: Andere, die vielleicht keinen Ausgleich zum täglichen Stress haben, bringen ihre ganze Familie um…

  2. singhiozzo sagt:

    Übelst krass. Allerdings finde ich 35 Jahre schon wieder extrem lang, oder?

  3. Uwe sagt:

    Mehr als „Hut ab!“ vor so viel Durchhaltevermögen fällt mir da nicht ein..

  4. Quellenbeck sagt:

    So leuten ist doch langweilig.

  5. sooper sagt:

    unglaublich!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.