Ruhe bitte! [Faulancer BMT]

Meine ersten 2.500 Visitenkarten neigen sich wie runtergebrannte Streichhölzer dem Ende zu, für die nächsten 2.500 habe ich die Berufsbezeichnung Faulancer noch um BMT (Bloggen, Mucke, T-Shirts) erweitert, ich nehme an dass es diese Begrifflichkeit bis 2012 in den Duden geschafft hat. Ich will Euch hier auch gar nicht lange stören, wollte nur erzählen, dass ich mir aus dem Urlaub noch folgendes Hinweisschild mitgenommen habe:

… welches jetzt bis 10.00h/10.30h von außen an meiner Haustür klemmt. Anschließend drehe ich es um, stets in der Hoffnung, von einem Nachbarn dabei im Bademantel und mit zerzaustem Haupthaar gesehen zu werden. „Ah, Herr Bergfahrer, Moin. Sagen sie, waren sie heute morgen um 7.00h im Treppenhaus so laut?“. „Ähm, nein, das war mein Sohn. Er war spät dran.“. „Liebe Grüße, aber ob er ab morgen bitte besockfußt die Treppen nimmt?! Man kann sich doch auch im Auto die Schuhe anziehen.“. Die Antwort warte ich dann selten ab, entweder springt das Toastbrot buten oder der Kaffee ist durch, irgendwas ist ja immer.

Toll auch die arabische Typo auf dem Schild. So geht man hier jetzt bestimmt davon aus, ich würde eine orientalische Putzfrau beschäftigen, was natürlich nicht stimmt; die Osteuropäerinnen haben viel flinkere Hände. Teilweise fehlt ihnen aufgrund ihres Ex-Jobs (Gerüstbäuerin/Jahrmarktsmitreisende) der ein oder andere Finger, was man aus ästhetischen Gesichtspunkten mal lieber nicht hinterfragen sollte – Ihr solltet aber mal sehen, wie schnell die den Fenstersims durchbunseln! Ansonsten stören mich eigentlich nur noch die Garagentore, die ebenfalls drei oder vier Stunden vor meinem Erwachen knirschen wie mit Alufolie überzogene Rostgabeln auf trockengedingsten Schieffertafeln. Habe vorhin je einen halben Liter Olivenöl in die Kugellagers (Alternativplural) gekippt, mal sehen.

Kommentare

14 Antworten zu “Ruhe bitte! [Faulancer BMT]”

  1. Subsystem sagt:

    ach was würden wir nur ohne dr. winkels geschichten machen …

  2. Flo sagt:

    Wird Zeit für ’ne geile Penthouse Butze oder nicht?! ;)

  3. MHW sagt:

    :) Herr Bergfahrer :)

  4. Aquii sagt:

    Watt sind Sie empfindlich, gut das der Kommentareintrag um diese Zeit keinen Krach macht ;)

  5. grievedesign sagt:

    Pssst, er schläft noch!

  6. Ruhe bitte! [Faulancer BMT] sagt:

    […] hier den Beitrag weiterlesen: Ruhe bitte! [Faulancer BMT] […]

  7. singhiozzo sagt:

    Sind „Strichhölzer“ etwa Zündhölzer, die von Prostituierten benutzt werden (okay, der war kalt wie Kachelmanns Unterhose in der U-Haft, mußte aber raus)?

  8. feronia sagt:

    10 bis 10:30 Uhr also. Entweder du gehst frühestens um 2 ins Bett oder du bist der glücklichste Mann der Welt.

  9. Sebastian sagt:

    Wenn es nach MC Winkel geht trifft bestimmt Beides auf ihn zu @Feronia. Aber mal gespannt was er dazu sagt ;)

  10. die anke sagt:

    lieber herr winkel, hoffentlich macht „bergfahrer-junior besockfusst“ morgen in der fruehe nicht solch ein laerm, wenn er versucht mit seinem langenscheidswoerterbuch ihr tuerwarnschild zu lesen und hoffentlich war das olivenoel „nativ“ sonst haetten sie auch billiges pflanzenoel vom ortsansaessigem supermarkato verwenden koennen.

  11. Verena sagt:

    Da kannst Du froh sein, dass in Deiner Straße keine übereifrigen Rentner auf 400 €-Basis mit dem Laubsauger beschäftigt sind. Unangenehm auch das Geräusch von Schneeschaufeln, die auf zugefrorenem Asphalt kratzen. Um 7 Uhr morgens. Ich freu mich schon. Nicht.

  12. Erdge Schoss sagt:

    Das, werter Herr Winkelsen, hätten Sie ja auch mal ein paar Minuten früher bekanntgeben können.

    Der Bautrupp, der – wie vereinbart – die Fahnenmasten an Ihren Balkon tackern sollte, hat sich heute morgen um 8.30 die Finger wund geklingelt.

    Herzlich
    Ihr Schoss

  13. MC Winkel sagt:

    @Subsystem: es wäre kaum auszuhalten hier, davon bin ich überzeugt! :)
    @Flo: Siehe das neue Vlog! :)
    @MHW: Knowst Du den real name?! :)
    @Aquii: Soll ich mal ganz ehrlich was sagen: um 5:17 bin ich heute wach geworden, weil sich ein besoffenes Pärchen direkt vor meinem Fenster gestritten hat! Unfassbar! Sie trug auch noch HighHeels, ich hab jeden Step gehört. War kurz davo, die Kamera rauszuholen. Und wer war schuld: SIE! Mit Ihrem Comment hier! :)
    @grievedesign: :))
    @singhiozzo: Jajaja, Du alter … Korrigieren. Aber hattest ja recht.
    @feronia: Beides! :)) (s.u., fjeden! :))
    @Sebastian: Sie haben es erahnt. War wirklich um 2h im Bett (noch 2 Folgen 30Rock gesehen). Und heute echt erst um 10.30h hoch, wg. der Stunde von 5:15-6:15, in der ich wach lag (s.o., @AQUII). Und glücklich bin ich ja auch. Kann derzeit nicht meckern. Gut, das Wetter. Aber werde im Januar von Sponsoren nach Australien eingeladen – was‘ denn los! AHAHAH! :))
    @die anke: Ich glaube, JA! Aber war egal, ich lag ja eh wach! :( (s.o.)
    @Verena: Da bin ich auch froh. Denke trotzdem über einen gesonderten Schallschutz nach. Haben noch Schalldämm-Matten im Studio über (@Gürtel: kann ich die haben?)
    @Erdge Schoss: Ja, sorry. Aber hab‘ mir auf den Schock (s.o., hellwach um 5:15h) erstmal ein Cognäckchen gegönnt, Herr Schoss. Mögen es morgen nochmal versuchen, die zwölf Brüder!

  14. Tanja sagt:

    Kannst ja mal hierher kommen. Zwei Krankenhäuser, die sich die Patienten mit TatüTata hin- und her schicken. Die Feuerwehr, die auch nicht selten von oben angerauscht kommt und dann noch das ItznItznItzn an der Ampel (in einer Lautstärke als wäre es IN meinem Schlafzimmer und das früh morgens um 5.00 h). Na, wer hat die besseren Karten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.