Roundup: Kendrick Lamar x Dr. Dre, Maffew Ragazino x Skyzoo, Tito Lopez, Wiz Khalifa, Freddie Gibbs, Oddisee

Oddisee

Während sich ganz Hip Hop Deutschland dieses Wochenende auf dem Splash vergnügt, (Derby ist auch vor Ort und wird berichten) gibt es hier das Ausgleichsprogramm für die Daheimgebliebenen. Kendrick Lamar und Dr. Dre machen den Anfang mit „The Recipe“ und einem Zusammenschnitt von ihrer diesjährigen Coachella Performance. Watch out 4 good kid, m.A.A.d city! BK Baby! Maffew Ragazino und Skyzoo halten die Fahne für Brooklyn hoch, grandioser Beat. Tito Lopez macht fließig weiter nach seinem „Hunger Games“ Mixtape und bringt den Cut „Have Mercy“. Wiz Khalifa liefert einen Freestyle über „No Lie“ von Drizzy und 2 Chainz. Vor kurzem wurde ein neues Mixtape von Curren$y und Wiz angekündigt, ich freu mich wie ein Schnitzel. Freddie Gibbs releast nach knapp zwei Jahren die Vollversion von „Face Down“. Ursprünglich war der Song auf dem 2010er Release „Str8 Killa No Filla“ zu finden, dort allerdings nur als Teaser. Zum Abschluss haben wir wieder den Mellow Stuff am Start. Oddisee mit „The Need Superficial“ und auf den Jungen ist wie immer Verlass! Enjoy:

Kendrick Lamar – Recipe feat. Dre from Illsen on Vimeo.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=zFOD9qW86a0[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=yKJ2eHGSicU[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=T4B0GmC8MxI[/youtube]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.