Roundup: Die Orsons, Game x Tyga, J. Cole, Smoke DZA x Styles P, T.I., Astro

cole

Ich möchte gerne mal wissen, welcher Plattenboss auf die tolle Idee mit diesen Deluxe-Bonus-Exclusive Editionen gekommen ist. Packt meinetwegen soviel schlecht verarbeitete T-Shirts dazu wie ihr wollt, aber hört auf eure Tracks über tausend verschiedene Albumversionen zu verteilen. Zuletzt bei Kendrick Lamar wurde einem wieder bewusst, wie völlig diese Idee an den Fans vorbeigeht. Normale CD Version 12 Tracks, Deluxe Editon 15 Tracks, iTunes Edition 17 Tracks, Target Edition 17 Tracks wobei 2 andere als bei itunes und zu guter letzt eine Spotify Edition mit einem weiteren Bonustrack. Tolle Idee, ich soll mir als Fan ein Album also 5 mal kaufen um an das komplette Paket zu kommen? So kann man illegale Downloads auch fördern. Der Auslöser für diesen kleinen Wutausbruch hier? Die Orsons „Losgelöst von allem“. Bei iTunes gekauft, hier gibts das Making of zum Bonustrack der Amazon Edition. Song bleibt trotzdem dope. Game und Tyga schauen bei Jimmy Kimmel vorbei. J. Cole hat „Miss America“ im Gepräck, sein 2. Album erscheint am 28.02.2013. Ansonsten haben wir neuen Stuff von Smoke DZA, Styles P, T.I. und Astro für euch. Enjoy:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=POmosSZx63o[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=fVYqv0_6-Y0[/youtube]

ASTRO – METHODS

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.