Roundup: Azealia Banks, Pace Won x Mr. Green x Snoop Dogg, Ahzumjot, Die Orsons, Big K.R.I.T., Troy Ave

banks

Gestern schon wie wild gesucht, doch die GEMA … naja ihr wisst schon. Heute haben wir dann Azealia Banks mit ihrem EP Titeltrack „1991“ für euch. Die Junge Dame wurde kürzlich ins G.O.O.D. Music Camp nach Hawai eingeladen, dürfte spannend werden. Pace Won x Mr. Green schnappen sich den Doggfather für „Lock Me Up“, passend dazu gibts ein animiertes Video. Die Orsons machen weiterhin Lärm! „Was labersch Du?“ kommt sehr cool, was auch an dem nicht-vorhandenen Kaas Part liegen könnte. Ahzumjot geht im Herbst auf seine erste Solo-Tour, sollte man sich nicht entgehen lassen. Der immer gut gelaunte Big K.R.I.T. schaut bei den Jungs vom Splash Mag vorbei und zum Schluss haben wir noch Troy Ave mit „Red Cup“. Enjoy:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=6fPCOAVgx8U[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=DiSw0PIc8ws[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Co3REaOk9dk[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=NyX7zC9Aylo[/youtube]

Kommentare

Eine Antwort zu “Roundup: Azealia Banks, Pace Won x Mr. Green x Snoop Dogg, Ahzumjot, Die Orsons, Big K.R.I.T., Troy Ave”

  1. Pete sagt:

    „Du findest Kaas scheiße? Mach Witze und ich erwürg dich Arschgeige mit seiner meterdicken Zahnseide…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.