Roundup: 2 Chainz x Drake, Amewu, ANTHM x Freddie Gibbs, yU x Oddisee, Supernatural

2 Chainz erinnert momentan stark an den 2007er Lil‘ Wayne denn er ist einfach überall. Ob man das nun gut findet oder nicht darf jeder für sich entscheiden, ich feier‘ „No Lie“ immer noch und freu mich auf sein Debut Album „Based on A T.R.U. Story“, welches im August erscheint. Amewu setzt sich derweil mit Falk zusammen, ein sehr schönes Interview. Der junge Mann hat definitv ‚was in der Birne. „Leidkultur“ sollte man sich auf jedenfall mal geben, vielleicht auch einfach bis in den Herbst aufsparen denn dorthin passt das Album irgendwie besser. :) Supernatural stellt erneut seine Freestyle Skills unter Beweis. 8 Minuten durchweg hohes Level, was einige nichtmal geschrieben auf die Reihe bekommen würden. ANTHM bringen die Kollabo mit Freddie Gibbs von ihrer aktuellen „Joy & Pain EP“. Ich freu mich richtig auf neuen Stuff von Gangster Gibbs. Oddisee hat auch einen sehr guten Lauf zur Zeit, hier gibts einen Remix zur aktuellen yU Single „I believe“. Enjoy:

[vimeo]http://vimeo.com/44292652[/vimeo]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ZN5xDsjq6Dc[/youtube]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.