Rio de Janeiro’s Sport Fields from Above by Gabriele Galimberti (12 Pictures)

In Rio de Janeiro gibt es eine strikte räumliche Trennung zwischen den städtischen Slums und den wohlhabenden Wohngegenden in der sogenannten „South Zone“ der Stadt. Auf den Sportplätzen wird diese Trennung allerdings aufgehoben und hier kickt der Banker neben dem arbeitslosen Bäcker. Die italienischen Fotografen Gabriela Galimberti und Edoardo Delille sind einmal quer durch die brasilianische Metropole gereist, um die spannendsten Sportlokalitäten von Rio zu dokumentieren. Die Highlights der Fotostrecke gibt es hier.

„In Rio de Janeiro, say Italian photographers Gabriele Galimberti and Edoardo Delille, life is divided into social stratas, the urban slums separated from the affluent residents of the city’s South Zone in all but one arena: the sports field.“


___
[viaFeatureshoot]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.