Rihanna „We Found Love“ | Buddy „Awesone Awesome“ | Jesse Boykins III „I Can’t Stay“ | DJ Cosla & Tribeca „The World’s Best“ | Maeckes x JAW – „P*sse aus Weingläsern“ | Hiob „Tränen“

Heute etwas mehr, da hat sich über das Wochenende so EIniges angesammelt und ich möchte Euch ja auch nichts unterschlagen: Rihanna gleich zu Beginn, der Vollständigkeit halber, Nummer geht so. Dann Buddy, das neueste Neptunes-Signing (der Typ ist 17), der Beat zu „Awesome Awesome“ kommt auch direkt von denen, wie man sofort hört. Anschließend echter Soul von Jesse Boykins III, das dazugehörige Mixtape gibt es kostenlos hier, wer Ahnung hat, holt es sich. Dann HipHop-Dopeness @ it’s best – DJ Cosla & Tribeca; der Beat zu „The World’s Best“ klingt so herrlich premo’esque, ich liebe das. Danach zweimal Deutsches: Maeckes und JAW (von PCP, „Bierliebe“, anyone?) mit „P*sse aus Weingläsern“ und schließlich Hiob, ja, schon wieder. Der Typ ist wirklich gut, watch out for „Drama Konkret“:


___
[via, via, via, via, via]

Kommentare

3 Antworten zu “Rihanna „We Found Love“ | Buddy „Awesone Awesome“ | Jesse Boykins III „I Can’t Stay“ | DJ Cosla & Tribeca „The World’s Best“ | Maeckes x JAW – „P*sse aus Weingläsern“ | Hiob „Tränen“”

  1. Andreas sagt:

    Mit Hiob hast Du recht! Guter Mann.
    JAW macht mit Angst.

  2. FFK sagt:

    diese Sängerin ist nicht gerade die schönste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tags: , , , ,