Raury – „Indigo Child“ (Full EP Stream)

raury_indigo_child_cover

18 Jahre alt und eine Mischung aus Andre 3000 und Kid Cudi. So könnte man den ATLien Raury beschreiben. Mehr Gesang als herkömmlicher Rap, besonders der Song „God’s Whisper“ ist ziemlich epochal. Outkast suchten sich den Jungen selbst als Vorgruppe für ihre Homecoming Show in Atlanta aus und auch Kanye flog den Dude bereits zu sich in Studio ein. Soviel kann da eigentlich nicht mehr schiefgehen. Nun veröffentlichte Raury seine erste EP mit dem Namen „Indigo Child“. 13 Songs, die ohne Feature auskommen, hinterlassen einen ziemlich starken Eindruck. Macht euch auf WHUDAT jetzt schon ein Bild, während der Rest der Welt noch schläft. Das dürfte sich bald ändern:

Raury, whose style occupies the middle ground somewhere between Andre 3000 and Kid Cudi, released his debut EP Indigo Child this Monday (August 25), so you’ve still got chance to jump on the bandwagon before the rest of the world does.

Audio-Player:

Video: Raury – „God’s Whisper“

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=bPt0LkdM8Bc[/youtube]

Video: Raury – „Cigarette Song“

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=adU_Jwy6Ans[/youtube]

Tracklist:

01. War pt.1
02. What Goes Up
03. God’s Whisper
04. Superfly
05. Amor
06. Rest
07. Wildfire
08. Woodcrest Manor
09. Cigarette Song
10. Dreaducation
11. Chariots of Fire
12. Sweet N Sour
13. Seven Suns

Download: Raury Indigo Child

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.