R.A. The Rugged Man – „Bang Boogie“ (New Video)

RA The Rugged Man Bang Boogie Video WHUDAT

Bad News: ein weiterer Mann hat ein Baby angehangen bekommen und die Rede ist ist nicht von irgendeinem Mann – wir sprechen hier von R.A. The Rugged Man (öfter mal hier), ein Badass-Künstler, der dafür bekannt ist, onstage Brüste und Pos zu licken, überall herumzuspleasen und Gegenstände wie Rollstühle in Mengen zu werfen (die es aber auch wollen!). Und ausgerechnet der Mann hat jetzt also eine Tochter? Sieht, wie er mit diesem Umstand umgeht, hier ist das neue Video zu „Bang Boogie“, in welchem seine 4jährige Tochter gefeatured ist. Unser Video und Beileid des Tages:

„Has the crazy lunatic legend R.A. The Rugged Man gone soft? The Rugged Man was once the most feared rapper in the industry…blackballed and banned from record label offices, recording studios, and performing in the United States. Now, this hip-hop renegade is debuting his most unexpected video to date, the Father’s Day special „Bang Boogie“. Starring R.A.’s 4-month old daughter making her action debut, „Bang Boogie“ finds the notoriously combative Rugged Man doing battle with his most challenging opponent yet: fatherhood. Has the wild, filthy, Crustified Dibbs finally settled down and turned his life around? Will he stop tearing apart stages and start nurturing children? Only time will tell. For now, check out “Bang Boogie” to witness the evolution of an artist who will murder you lyrically while pushing a baby stroller.“

Kommentare

Eine Antwort zu “R.A. The Rugged Man – „Bang Boogie“ (New Video)”

  1. Matze sagt:

    Das Video ist so derbe!!! Ich lach mich echt kaputt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.