Questlove Black Fist Fridays J. Dilla Mix – „Throwback At Noon“

Wie jedes Jahr um die Zeit gibt es Dilla-Dedication-Drops ohne Ende, hier auf WHUDAT aber wie gewohnt nur den Nektar, wozu dieser Mix höchst definitiv zählt: kein Geringerer als Roots-Drummer & Mastermind Questlove hat im Rahmen einer neuen Hot97-Show namens „Black Fist Friday“ (ein Schelm, wer Böses dingst) hat einen Mix veröffentlicht, der größtenteils von Dilla-Produktionen bestimmt ist. Es finden sich aber auch andere classic Tunes von Acts wie Mos Def oder A Tribe Called Quest auf diesem Teil wieder. Cloud + DL-Link nach dem Jump:

After having Pete Rock kick off the “Black Fist Fridays” Throwback at Noon series, Mister Cee tapped Questlove to spin his favorite tunes this afternoon. He mixed it up with an incredible selection of classics from J. Dilla, Mos Def, Tribe, and all the oldies. Quest dedicated his set to Dill, who he says was his mentor.


Download: Questloves Black Fist Fridays

___
[Danke @ Dominic via fb]

Kommentare

4 Antworten zu “Questlove Black Fist Fridays J. Dilla Mix – „Throwback At Noon“”

  1. derby sagt:

    Cover Illustration by Stanley Chow??? Sieht ganz so aus…

  2. […] Winkelsen emmceeee) Ähnliche Beiträge:The Black Keys – Run Right BackMick Boogie presents Nas & The Roots […]

  3. […] zu finden sein. Als Audio-File gibt es heute einen weiteren Black Fist Friday-Mix (letzte Woche: Questlove), heute mit DJ Premier. Enjoy: […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.