Quelle Chris – „Innocent Country“ (Full Album Stream)

quelle_chris_innocent_country_cover

Neues von Quelle Chris, hier ist „Innocent Country“, das neue, 12-Track starke Album von dem Mellow Music-Emcee aus Detroit. Das Album wurde fast ausschließlich von Chris Keys produziert, die Features kommen von Big Sen (nicht „Sean“), Fresh Daily und Denmark Vessey, der auch schon bei seinem letzten Projekt „Cult Classic“ mit von der Partie war. Nach langer Zeit mal wieder rigoroser Underground-Rapshit, ich freue mich zu sehen, dass Detroit in diesem Bereich immer noch so heftig am Start ist.

Mit dem „Innocent Land“ ist die Glückseligkeit und die gesunde Naivität der Jugend gemeint, dieser Longplayer kann gerne als Soundtrack zur Selbstmedikation oder als Hilfsmittel zur Flucht aus der Realität verstanden und genutzt werden, er ist sowohl der Morgen danach als auch der Tag zuvor und er fördert den Aufbau der Nackenmuskulatur – some headnoddin‘ Detroit Underground Stuff, wie er zu Beginn dieser Woche kaum passender aufgetischt werden könnte. Anspieltipp: „Well Running Deep“, Track 4:

„Quelle Chris has recorded with plenty of producers but his bond with Chris Keys extends beyond music. After linking through mutual collaborator Roc Marciano, the two Chris’ became fast friends. About four years worth of hang-out sessions, bong hits, video games and take-out food culminated in 2Dirt4TV3: Innocent Country, a deceptively subtle character study of self disguised as an excellent piece of stoner headnod hip-hop.“

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aloe Blacc - "Femme Fatal" [Video]
"This Is My Product" - Breaking Bad Rhyme Scheme Supercut (Clip)
Musician Andrew Huang Created a Rhythmic Musical Composition from Car Wheels and Tires
Cosmic Pop Records - "A Cosmic Odissey" (ft. Shungu, Peter Clinton, Solo700, Dr Blaster, A...
WHUDAT presents: Marbs Playlist Vol. 6 (MC Winkel Snapchat Soundtrack)