„Pulp Books“ – Cult Movies of Quentin Tarantino Transformed into Vintage Book Covers

Der Pariser Art Director David Redon verbindet in seinen Arbeiten bekanntlich Vintage mit moderner Pop Kultur. Das dope Projekt „Ads Libitum„, bei welchem der kreative Illustrator alte Werbebanner mit Artists wie Kanye West, Daft Punk, Pharrell Williams, Rihanna oder Michael Jackson pimpte, haben wir an dieser Stelle schon gefeatured. Heute gibt’s mit „Pulp Books“ ein kleines Update aus dem Schaffen von David Redon. Als Inspiration dienten in diesem Falle Filme von Quentin Tarantino wie z.B. Kill Bill, Pulp Fiction, Jackie Brown, Reservoir Dogs oder The Hateful Eight. Redon macht aus genau diesen Titeln herrlichste Vintage Book Covers. Kuckt doch mal:

With his project Pulp Books, the graphic designer and illustrator David Redon, aka Ads Libitum, is having fun transforming the cult movies of Quentin Tarantino into vintage book covers, from Kill Bill to Pulp Fiction through Jackie Brown, Reservoir Dogs or The Hateful Eight.


[via ufunk]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.