Post Apocalyptic Worlds by Michal Karcz

Ein paar sehr morbide Illustrationen von dem aus Polen kommenden Künstler Michal Karcz, der in den 90er Jahren als Fotograf begann. Seine Liebe zum Malen half ihm damals, seine Visionen von postapokalyptischen Szenarien auf technisch brilliante Weise umzusetzen. Sollte Alles auf der Welt so weiterlaufen, wie bisher (bis auf die gestern gewonnene Relegation vom HSV), dann werden unsere Kindeskinder die Welt vermutlich eines Tages so wie hier vorfinden. Auf der einen Seite schon sehr beängstigend, auf der anderen Seite aber auch sehr schön:

„My inspiration comes from many artists and it doesn’t matter if they get through to me by the sense of vision or hearing. I can tell that music has the biggest impact on my work. It’s an inseparable element with pictures in my mind, a kind of sound illustration to a visible scenery. These two things hit me with the strongest intensity.“ – Michal Karcz


___
[via faithistorment]

Kommentare

Eine Antwort zu “Post Apocalyptic Worlds by Michal Karcz”

  1. gunther sagt:

    this are human phantasie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.