Photorealistic Paintings focusing on New York’s Subway System by Hisaya Taira (8 Pictures)

Ein schönes Set an fotorealistischen Gemälden vom New Yorker Subway System von dem aus Japan kommenden Künstler Hisaya Taira. Neben der fantastischen Umsetzung ist als weitere Besonderheit zu erwähnen, dass hier die Egoperspektive als Kompositionstechnik diente. Der Mann ist und war einfach fasziniert von der (Menschen-)Leere, die selbst eine Metropole wie New York bisweilen zu bieten hat – etwas, was es in seinem Heimatland in der Form so nicht gibt:

„In America there are ordinary scenes of extraordinary quality. When I first walked the suburbs, I was fascinated by the empty space—something that Japan doesn’t have-that felt like suddenly being freed from an enclosure. I was sure that what I was looking for was here, and from that point America came to dominate my everyday scenes.“ – Hisaya Taira


___
[via faithistoment]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.