Photographer Damon Dahlen Takes You Inside The Bedrooms Of NYC’s Ballerinas

Fotografen, die es ganz vortrefflich verstehen, Anmut und Eleganz professioneller Tänzer in Szene zu setzen, haben wir Euch bekanntlich schon mehrfach hier auf WHUDAT präsentiert. Zu nennen wären da unter anderem, die imposanten Arbeiten von Omar Robles, Haze Kware oder Nir Arieli. Im Auftrag von HuffPost Arts & Culture besuchte der Fotograf Damon Dahlen professionelle Tänzerinnen des American Ballet Theater, dem Dance Theatre of Harlem und weiterer ähnlicher Einrichtungen des Big Apple. Allerdings nicht an ihren jeweiligen Arbeitsplätzen, sondern im privaten Rahmen ihrer persönlichen Apartments in Manhattan, Brooklyn, Queens und New Jersey. Enstanden ist dabei eine wirklich sehr sehenswerte Fotoreportage, welche sich hier komplett checken lässt. Einige Aufnahmen der Reihe findet Uhr zudem auch direkt hier unten. Just have a look:

Onstage, ballerinas are focused and poised, translating an explosive amount of energy and emotion into perfectly crafted characters and movements. At home, in their bedrooms, things are a little different. For the better part of six months, HuffPost Arts & Culture accompanied photographer Damon Dahlen on a tour of ballerinas’ apartments in New York City. The dancers, who perform for the American Ballet Theater and the Dance Theatre of Harlem, as well as less traditional dance companies ? invited them into their bedrooms for an intimate series of photographs that show a different side of ballet. Without their costumes and tights, these women opened up about what makes a personal sanctuary and what helps them unwind after a big performance.


[via DYT]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.