Photographer Captures NYC Through A Glass Prism (6 Pictures)

Allen Skyy Enriequez aka „The Zartorialist“, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen, ebenfalls aus NYC stammenden Streetfashion Fotograf, ist mit seiner Cam und einem Glasprisma durch die City gerannt und lässt altbekannte Blickwinkel durch die entstehenden Lichteffekte in neuem Glanz erscheinen. Dabei hält Allen das Prisma direkt vor seiner Kameralinse und dreht dieses solange, bis er den gewünschten Effekt erhält. Die Ergebnisse seht ihr nach dem Jump.

„New York City-based photographer Allen Skyy Enriequez—aka ‘The Zartorialist’—uses a glass prism to capture his beloved city in a different perspective. In the project called ‘NYC Prism’, Enriequez holds a store-bought prism in front of his camera lens and moves it around until the desired look is achieved—he then captures a photo. The result is a series of images that bends light to depict “otherworldly dimensions” of the Big Apple.“

___

[via]

Kommentare

2 Antworten zu “Photographer Captures NYC Through A Glass Prism (6 Pictures)”

  1. Die Muräne sagt:

    Wow Herr Winkel, immer noch mit geilen Pics am Start! Kompliment!!

    Family mal wieder im schönen Kiel und ich halte als einziger die Fahne der Arbeit hoch…
    Hat mich aber immerhin veranlasst, mal wieder hier reinzuschauen und das hat sich doch völlig überraschenderweise gelohnt :)

    keep the good times rollin‘

  2. Photo Don sagt:

    Wow I love these images. I feel very inspired to give this a go. I love camera techniques which don’t involve photoshop but give a similar distorted look. Thanks for sharing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.