Pharrell – „GIRL“ (Full Album Stream ft. Justin Timberlake, Daft Punk, Miley Cyrus, Alicia Keys)

Pharrell is on Fire! Was der Junge anpackt wird zu Gold. Sei es ein Hardcore Rapalbum mit The Clipse oder Pop-Bombast mit Justin Timberlake, Pharrell Williams liefert einfach immer ab. Ich würde einfach mal frech behaupten, er ist einer der besten Producer der letzten Dekade, er hat einen Sinn für Mode, kann singen/rappen wie ein ganz Großer und auch sonst kommt er immer mit frischen Ideen um die Ecke. Nach seinem Welthit „Happy“ war es ganz klar, dass ein Album folgen wird. Zuerst war der Song ja auf dem „Despicable Me 2“ Soundtrack zu finden, doch wenn ein Song so durch die Decke geht macht ein Label Druck. Ich muss zugeben, ich war ein wenig skeptisch als dann so kurzfristig ein Album angekündigt wurde. Mit Features von Justin Timberlake, Daft Punk, Miley Cyrus, Alicia Keys und JoJo ist der Homie aber auf der sicheren Seite. Euch viel Spass damit:

Six days before its release, Pharrell releases the stream for his highly-anticipated sophomore album G I R L. Due March 3, the ten tracks includes collaborations with Justin Timberlake, Daft Punk, Miley Cyrus, Alicia Keys, and JoJo, who appears on the hidden track “Freq.” The Neptunes producer is set to perform his hit single “Happy” at the 2014 Academy Awards next Sunday. Stream G I R L below in its entirety.“

G I R L Tracklist:

01. Marilyn Monroe
02. Brand New (feat. Justin Timberlake)
03. Hunter
04. Gush
05. Happy
06. Come Get It Bae (feat. Miley Cyrus)
07. Gust of Wind (feat. Daft Punk)
08. Lost Queen
09. You Know Who You Are (feat. Alicia Keys)
10. It Girl

Audio-Player:

Edit: Der Player ist down, den Stream gibt es ab sofort hier über iTunes.

Kommentare

Eine Antwort zu “Pharrell – „GIRL“ (Full Album Stream ft. Justin Timberlake, Daft Punk, Miley Cyrus, Alicia Keys)”

  1. buzzter sagt:

    Arg, schon zu spät.

    War’s denn gut?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.