Pete Rock veröffentlicht „Lost Sessions“ Beattape

Hat sonst noch jemand Bock auf so’n büschen Pete Rock Unreleased „Lost Session“-Shit aus der INI-Era? Nun, dann hätte ich hier vielleicht etwas für Euch HipHop-Connaisseure, 10 unveröffentlichte Stücke aus besagter HipHop Prime Time, mein Favorit ist ganz klar Track #9 „Rest Easy Phife“, der Beat zu Future Flavas Freestyle mit Phife Dawg, Black Thought, Consequence und Q-Tip. Endlich auch auf Platte zu haben – oder eben digital hier unten:

„Lost sessions by Pete Rock? Yes, please! These two tracks are the first teasers for Lost Sessions, an instrumental album consisting of—and I quote—”unreleased music from the INI era.”. (…) You can enjoy “Aretha” with a vocal sample of Ms. Franklin, and “Rest Easy Phife”, serving as a deep bow to the late great Phife Dawg. “Rest Easy Phife” is actually the beat of the Future Flavas freestyle with Phife, Black Thought, Consequence & Q-Tip.“

Pete Rock – „Lost Sessions“ (Bandcamp Stream)

Pete Rock – „Lost Sessions“ (apple Music Stream)

Pete Rock – „Lost Sessions“ (Spotify Stream)

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.