Persteasy – „Roughnecks Aufgepasst“ (Free EP)

persteasy_roughnecks_cover

Da ist das Ding! Frisch aus Dubai zurück (hab‘ unglaublich gutes Footage mitgebracht, da wird die Tage was Ordentliches kommen, bleibt kleben!) finde ich dieses sagenhafte Stück Deutschrap-Geschichte: hier ist die erste, offizielle EP von Herrn Persteasy, dem VBT-Battle Gewinner 2013, der aus meiner lauschigen Heimatstadt Kiel kommt. Sechs brandneue Tracks, ein Intro und ein Skit (wie gewohnt mit Sprachsamples meines Homies Jerry B. Anderson) und ein Dubsteasy-Remix, das Original ist als Bonus-Track auch noch mit drauf. Wie versprochen hat Steasy es nun tatsächlich geschafft, eine EP noch vor dem diesjährigen Splash!-Festival zu droppen, welches er als VBT-Gewinner eröffnen wird, für WHUDAT wird übrigens Illsen vor Ort sein). Player, Download-Link und das neue Video zu „Zu Einfach“ gibt es nach dem Jump:

„Roughnecks Aufgepasst“ – brandnew EP by Kiel-based Emcee and VBT-Battle-Winner 2013 Persteasy.


Video: – Persteasy – „Zu Einfach (Roughnecks Aufgepasst)“

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=8W1eQSgcLNk[/youtube]

Download: Persteasy – Roughnecks Aufgepasst

Kommentare

5 Antworten zu “Persteasy – „Roughnecks Aufgepasst“ (Free EP)”

  1. Necutan sagt:

    Uuuargh. Noch ein Rockstah-like. Klar, Kiel represent und so, würde er aber aus… Oer-Erkenschwick kommen, würdest du kein Wort drüber verlieren. :-)

  2. graf sagt:

    VBT 2013 so schlecht wie nie!

    Vergleich mal BBB u Weekend das sind skills (gegnerbezug, flow )
    steasy ist auch nur ein esta aus kiel

  3. MC Winkel sagt:

    @Necutan: Vermutlich. Weil, ich hätte gar nichts mitbekommen, weil ich ja gar nicht am VBT-Ding dran war. Aber a) ich find den schon wirklich gut, sonst würde das nicht hier landen. Mag den arroganten Steez und seine ignoranten (= oft gar nicht vorhandenen) Rhymes. Und b) ist mein Homie Jerry da in fast jeder Nummer, d.h. die Herrschaften der Federballklikke haben einen guten Humor.
    @graf: Kenn‘ ich nicht. Also, von Weekend gehört (auch mal 2-3 Clips gesehen), aber ist jetzt nicht sooo meins. Steasy macht das noch, warte up! :)

  4. Niklas sagt:

    Korrekterweise muss man dann doch sagen das Persteasy das VBT Splash! Edition 2013 und nicht das normale VBT gewonnen hat, was gerade noch läuft.
    Mal sehen was da rauskommt.
    Trotzdem sollte man Persteasy im Auge behalten, genauso wie Naya Isso auch aus der Federballklikke.

  5. Def Benski sagt:

    C´mon. Das ja alles ganz nett, kann was, aber so insgesamt ist es halt VBT. RBA hat ja auch so paar wirklich fähige Leute an Land gebracht die dann wieder versumpft (Chissman anyone?) sind weil man ja dann so auf einem Album mehr hören möchte als paar Punches und Vergleiche. Hat schon seinen Grund warum ein Sean Pü das kann und darf. Aber jetzt ernsthaft: keine Naya Isso. Das ist so der offensichtlichste Versuch jetzt ein Mädchen zu etablieren die halt jeden Schlüsselreiz bedient die ein Cro hat. Dann ernsthaft lieber eine Schweste Ewa. Die rappt zwar nicht so fresh, trotzdem noch auf dem Niveau von einer Cora E., pickt die richtigen Beats UND hat eine Hintergrundgeschichte die das bissken interessant macht. Warum hier auf dem wundervollen whudat ein Haftbefehlt komplett ignoriert wird, obwohl der glaub ich ganz oft ähnlich sozialisiert wurde wie einige der Schreiber, und den gleichen Vibe transportiert, das verstehe ich nicht immer. Aber alles gut, darf und kann jeder. Aber das hätte schon gepasst: http://www.youtube.com/watch?v=JdZkqPevCFo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.