Olivier St. Louis – „Black Music“ (Full EP Stream)

oliver_st_louis_black_music_cover

Zurück aus Tokyo und ziemlich gejetlag’ed, aber diese Veröffentlichung hatte ich mir im Kalender notiert: hier ist Olivier St. Louis, den einige von Euch noch unter dem Namen Olivier Daysoul kennen könnten. Das erste Mal ist Olivier St. Louis mir vor 4 Jahren aufgefallen, als er noch unter seinem alten Namen die „Mr. Saint Louis EP“ veröffentlichte. Es folgten Features auf Projekten von Künstlern wie Oddisee (in dessen Band er auch spielte), Eric Lau oder Gensu Dean, außerdem arbeitete der Mann in der Zwischenzeit mit Produzenten wie Hudson Mohawke, Bibio, C2C oder Onra.

Jetzt gibt es endlich mal wieder ein neues Projekt, eine EP mit dem Namen „Black Music“, welche er komplett selbst produziert hat und auf welcher er 90% aller Instrumente auch selbst eingespielt hat. Für Mr. Olivier St. Louis beginnt hiermit ein neues Kapitel, er lebt inzwischen in Berlin und macht jetzt ausschließlich die Musik, auf die er wirklich Bock hat – ohne Kompromisse. Unser Pro-Tipp zum Wochenende, hier unten gibt’s den kompletten Stream, viel Spaß damit:

„Olivier is no rookie to music. The artist formerly known as Olivier Daysoul has toured the world as part of Oddisee’s band and worked with more then one of your favorite producers, be it Hudson Mohawke, Bibio, C2C, Onra or Oddisee. Now he lives in Berlin and decided it’s time for his own music, no compromises. His upcoming „Black Music“ EP on Jakarta was entirely produced by him, 90% of the instruments were played by him. Time for a new chapter, time for a new name. Get familiar.“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.