„Six Forgotten Giants“ – New Sculptures Created From Recycled Wood by Artist Thomas Dambo in Copenhagen // Denmark

Der Künstler/Designer Thomas Dambo und seine Crew sind bekannt für ihre überdimensionalen Skulpturen. Der junge Mann aus dem schönen Kopenhagen, dem kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum unseres Nachbarlandes Dänemark, verwendet für seine Artworks ausschließlich Materialien, die er auf den Straßen seiner Heimatstadt oder in örtlichen Müllcontainern aufliest. Seine hölzernen Riesen-Skulpturen mit Namen wie Trolls The Troll, Olav The Wolf oder Ben Chiller, dienen nach Fertigstellung z.B. als Attraktion und Spielfläche für Kinder oder begeistern die Besucher von Festivals wie dem „Copenhell“ oder dem „Northside“ in Aarhus.

Im Rahmen des Projekt „Six Forgotten Giants“ gelang es dem Künstler zuletzt tatsächlich, gleich 6 seiner hölzernen Riesen an einigen Lieblingsorten seiner Heimatstadt zu platzieren. Wo genau sich Little Tilde, Thomas On The Mountain, Oscar Under The Bridge, Hilltop Trine, Sleeping Louis und Teddy Friendly in Kopenhagen befinden, lässt sich anhand einer Schatzkarte in Erfahrung bringen. Einige Aufnahmen der imposanten Skulpturen, mit denen der Künstler dem Betrachter vermeintlichen Unrat als Resource näherbringen möchte, gibt’s direkt hier unten. Just have a look + Enjoy:

My name is Thomas Dambo, I’m a Danish artist who works with recycled materials. Over the last 3 years I made 25 big recycled sculptures around the world. Recently I made 6 hidden giants in my hometown of Copenhagen. The sculptures are found in some of my favorite places around the city, places where people don’t go to often, because it’s off the beaten track. The sculptures can only be found by using a treasure map, or a poem engraved into a stone near each sculpture. These give hints on how to find the different giants. I’ve made all the sculptures from recycled wood. Mainly from 600 old pallets, an old wooden shed, a fence and what ever else I was able to scavenge. Every sculpture was made with the help from local volunteers, and each of the sculptures was named after one of the volunteers. I hope my art will inspire people to see the big potential in recycling and taking better care of our planet.


[via BoredPanda]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.