Neuer Heineken Werbespot “The Tube” [Video]

Heineken-Wewrbespots; darüber muss man ja nicht mehr lange reden. Dennoch: die Messlatte liegt hoch und auch wenn dieser Clip hier besser ist, als jeder Clip, den ich bisher für ein deutsches Bier gesehen habe (auch wenn jedes, wirklich JEDES deutsche Bier besser schmeckt als Heineken!): so langsam wirkt die Idee ausgelutscht, oder?! Ja, Frauen mögen Küchen und Männer Bier. Und ein Rohr gibt es auch noch zu sehen:


___
[via]

Kommentare

23 Antworten zu “Neuer Heineken Werbespot “The Tube” [Video]”

  1. alohastone sagt:

    Weisst was geil wär?
    Ne Frau die bei den Jungs im Garten steht und auf die Küche scheisst! ;)

  2. @alohastone: Du meinst die typischen „ich komm besser mit Männern klar“-Frauen? Die werden in der Regel von Pärchen mit Haus nicht mehr eingeladen, da die Frau die Gästeliste bestimmt. Ich hol mir die ja schon ohne Mann nicht mehr ins Haus.

  3. nilsn sagt:

    Ich würde mir da auch mal den Sprung auf eine andere Ebene wünschen, aber dennoch wird hier in in bälde ein Trackback eingehen. ;)

  4. tina sagt:

    Ich find ihn witzig. Noch witziger wären allerdings vertauschte Rollen: Männer in der Küche, Frauen am Grill.

    @chliitierchnueb:
    Ich überlege gerade, ob ich von „Pärchen mit Haus“ überhaupt eingeladen werden möchte…

  5. Mmmatze sagt:

    Ich kann dir aus dem Kopf drei deutsche Biere nennen, die schlechter schmecken als Heineken: Schultheiss, Kindl und Ruppaner (Konstanz). Gequirlte Kacke, gegen die selbst die Heineken-Plörre okay ist. – Der Spot ist natürlich topp.

  6. […] die Idee und den Aufwand angeht, so kann ich meinem Vorredner MC Winkel [Neuer Heineken Werbespot “The Tube”] nur […]

  7. @tina: Jetzt noch nicht, aber wart mal noch ein paar Jährchen :) Und die neuen Küchen sind wirklich sehenswert.

  8. Verena sagt:

    @chliitierchnueb: Das betrifft übrigens auch Pärchen ohne Haus :/

  9. MC Winkel sagt:

    @alohastone: Hihi… ich hoffe, Du meinst das „im übertragenen Sinne“. Ansonsten müsste die schon ne Menge Darmpower haben. :)
    @ChliiTierChnübler: :)) aber warum?! Die sind doch ganz okay (bis auf die, die sich so gut mit Männern verstehen, dass sie vor allen Leuten furzen pupsen.)
    @nilsn: :))
    @tina: Aber die Typen müssten dann rosa Shirts tragen, oder? :) Zum letzten Satz: *lol* ex_akt das! Auch ich meide sowas, so gut es nur geht! :)
    @Mmmatze: Also bei Schultheiss möchte ich widersprechen, die anderen Kenne ich nicht. Ach doch, Kindl, klar. Aber das zählt nicht. :)
    @ChliiTierChnübler: Mit Frauen, die Küchen wirklich (also: wirklich!) super finden, habe ich bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht. Also, so insgesamt! :)
    @Verena: was genau? Also, dass die nicht eingeladen werden oder dass Du von solchen nicht eingeladen werden möchtest?

  10. Marco sagt:

    @tina: „ich überlege gerade, ob ich von “Pärchen mit Haus” überhaupt eingeladen werden möchte…“ ahhahahahahah, super. Her mit Deiner Telefonnummer. ICH lade Dich gerne ein! ;o)

  11. @MC Winkel: Dasselbe gilt für Männer, die tatsächlich freiwillig Heineken bestellen ;)

  12. Erdge Schoss sagt:

    Das Rohr, werter Herr Winkelsen,
    ist aber nicht schlecht, oder?

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  13. burnster sagt:

    Ich widersprech dir echt nicht aus Prinzip, Van Emsing, aber Heineken ist ja wohl besser als jedes norddeutsche Bier. Fresh & Exciting.
    Ich liebe es, chew on that, homie.

  14. Verena sagt:

    @MC Winkel: Eigentlich beides :) Pärchen mit Haus sind die Vorstufe von Pärchen mit Kindern.

  15. Till sagt:

    Da fand ich den Walk-In-Fridge deutlich besser, da realitätsnah. Das Ding wurde bei uns in etlichen Donnerstagsrunden vor dem geistigen Auge geplant und zusammengeschraubt (immer wieder von vorn, da wir meist vergessen hatten, wie das Ding beim letzten Mal aussah).

    So ne Rohrpost hingegen ist Quatsch.

  16. Manuel sagt:

    Vor allen Dingen – wer trinkt schon Bier aus der Dose?

  17. MC Winkel sagt:

    @Marco: Dazu sollterst Du aber erstmal mit einem Gravatar-Bild hier kommentieren, Homie! :)
    @ChliiTierChnübler: Seh ich auch so. Nichts geht über Holsten, das will ich an dieser Stelle nochmal betonen! :)
    @Erdge Schoss: Geht so.
    @burnster: BIDDEWAS?! Also der FCB und Heineken – darüber müssen wir nochmal reden! :)
    @Verena: :)) … ich kann das so gut verstehen! :)
    @Till: Sag‘ ich doch! :)
    @Manuel: ICH! Aber es muss die HoPiHaLiDo sein!

  18. ichnicht sagt:

    @Manuel: ich, aber nur das Mohrenbier aus Österreich

  19. Also die Auflösung finde ich recht enttäuschend. Es stimmt schon: Dieses ständige Spielen mit „Männer wollen Bier und BBQ“ ist echt langweilig.

    Noch dazu: Ich kenne mehr Frauen, die Heineken trinken, als Männer. Wann kommt der erste Brauer auf die Idee, einen richtigen Frauen-Spot zu machen?

  20. alohastone sagt:

    LOL Herr Winkelsen. Treffer und versenkt!

  21. […] lauten: Wer sich auf den seichten Humor einlässt, der wird sein Spaß haben. Aber im Kern hat der MC Winkel einfach recht, wenn er die Qualität der Werbung und der des Bieres gegenüberstellt. Ein Pils […]

  22. babelblog.me sagt:

    Ich muss echt sagen, über die Werbespots von Heineken kann ich mich immer wieder kaputt lachen. Wobei die von Budweiser ja auch immer echt klasse sind. Da ärger ich mich jedesmal das solche Werbespots nicht in Deutschland laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.