Myke Forte – „Cosmik Panda“ (Futuristic HipHop-Instrumental EP)

Am heutigen Tag ganz frisch released – new Myke Forte (inzwischen das vierte Mal hier gefeatured)! Der aus Birmingham kommende Beatbastler hat erneut einen Schwung elektrolastiger (aber nicht nervender) Beats aus seiner MPC2500 gezaubert, die er uns mit „Cosmik Panda“ vor den Latz knallt. Unter dem Player gibt es noch ein kleines Videoportrait von dem Homie, der sagt von den Produzenten der „Golden Era“ wie RZA, Premo, Pete Rock, J Dilla, Evidence, Baboo oder Alchemist beinflusst zu sein. Neosouliger Crample aus England, reingehört und mitgenommen:

„Cosmik Panda is the second Audiopixel project released involving, independant filmmaker and photographer Suberashi and Post Production House Siwel Productions LTD.“


Video Portrait – Myke Forte:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=sYk4EfgQMho[/youtube]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.