Music Roundup: Torae x DJ Premier, Usher, Young Jeezy x Ne-Yo, Kofi Black x Raekwon + Audio: Stalley

Auch am Samstag, die wichtigsten Videos des Tages, heute: Torae mit „For The Record“ (unbedingt checken!), dem Titletrack seines aktuellen Albums, ein Wahnsinns-Banger von Premo und ich werde auch nach über 20 Jahren nicht müde von seinen Beats. Dann Usher mit längerem Haar und „Climax“, produced by Diplo. Danach das offizielle Video zu Young Jeezys „Leave You Alone“, als Feature-Gast haben wir hier Ne-Yo dabei (hatte wir hier auch schonmal live!). Im Anschluss Kofi Black & Raekwon im Video zu „I Love You Crazy“ und schließlich der erste Leak aus Stalleys neuem Mixtape „Savage Journey to the American Dream“. Besser geht’s doch schon wieder nicht – enjoy:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=xd7le5aRdcM[/youtube]

[vimeo]http://vimeo.com/38208524[/vimeo]

[vimeo]http://vimeo.com/38208750[/vimeo]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=mluJXG9mtmU[/youtube]

Audio: Stalley – „Everything New“

Kommentare

Eine Antwort zu “Music Roundup: Torae x DJ Premier, Usher, Young Jeezy x Ne-Yo, Kofi Black x Raekwon + Audio: Stalley”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.