„Metamorfoza“ – Ino Zeljak Blends Portraits of Different People to Create New Faces (9 Pictures)


Hrvojka & I. / Sisters

Die Bilder der Serie „Metamorfoza“ des kroatischen Fotografen Ino Zeljak kommen auf den ersten Blicken wie eine Reihe Standard-Portraits daher. Bei genauerer Betrachtung hingegen, wirken die Gesichter der Protagonisten dann allerdings doch eher seltsam. Der junge Künstler aus Zagreb lässt in seiner Serie die Gesichter von Menschen, welche entweder in familiärem oder freundschaftlichem Verhältnis zueinander stehen, mittels Photoshop quasi verschmelzen. Es ist teilweise wirklich kaum zu sagen, wo die Gesichter der Paarungen zwischen Geschwistern, Eltern/Kind, Zwillingen oder Freunden anfangen und aufhören. Schaut am besten selbst mal rein. Enjoy:

For a series titled „Metamorfoza,“ Croatian-based photographer Ino Zeljak wanted to explore „similarities and differences between people that are connected genetically or with relationship,“ so he took their portraits and used Photoshop to blend the faces into one. The subjects include twins, parent and child pairings, siblings, and friends. Going beyond a basic half-and-half split, Zeljak made it almost impossible to tell where one face ends and the other begins.


Anera & Petar / Brother & Sister


S. & D./ Best Friends


S. & P. / Sisters


Ana & Mira / Mother & Daughter


S. & T. / Brother & Sister


Dubravka & Judita / Twin Sisters


Filip & David / Brothers


S. & L. / Sisters
___
[via complex | All Photos © by Ino Zeljak]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.