Merry Christmas


Ja das ist ja wie Weihnachten! 2 Podcasts auf einmal!

Wie bereits gestern in den Kommentaren erwähnt: Hier die Narbengeschichte „Botox! Oder: Wenn Contractubex nicht hilft“ zweifach als Podcast. Hier zunächst die originale Vertonung der damaligen Vorkommnisse, für echte Fans & Sammler:

„Botox! – Das Hörspiel“ (MP3, 4.7MB)

Oder für Freunde der sanfteren Unterhaltung, die Elmar-Version:

„Elmar Gunsch liest MC Winkel´s ‚Botox!'“ (MP3, 3.5MB)

Beides untouchable. Kinder, besser geht es nicht.

Kommentare

32 Antworten zu “Merry Christmas”

  1. blogistin sagt:

    köstlich, vor allem als hörspiel mit mc x4.
    ich kümmere mich jetzt mal um das falten-etablissement in meinem gesicht. mal sehen, ob ich’s ihnen nachtue, herr winkel, und meinen furchen noch etwas sex-appeal abgewinnen kann. ;-)

  2. Der Atomaffe sagt:

    Deluxe sag ich. Deluxe!
    MC Hammer..oh mein Gott ;-)

  3. MC Winkel sagt:

    @ blogistin: Sie sagen es, Frau Blogistin; alle Stimmen beim Hörspiel natürlich vom MC himself eingesprochen! :) Der Typ mit der hohen Stimme gefällt mir sogar noch besser als ich mir selbst!
    @ Atomaffe: Naja, das war damals so. Ich wollte 1989 sogar unbedingt so eine Hose haben, die Hammer im Video zu „Can´t touch this“ trug.

  4. glam sagt:

    na toll. und ich sitze hier ohne tdsl in den bergen (hatte jodies anwälte und petra schürmann-fans im nacken) und sichte vaterschaftstests und videoaufnahmen. dann muss ich den download eben nachholen.

  5. derLampe sagt:

    Da kann ich ja gleich mal so einen modernen Internetbegriff unterbringen,den ich heute gelernt habe: ROFLMAO

  6. irgendwann werfe ich diese biest an die wand. das file spielt zwar ab, aber ich höre dieses mal nichts. sonst funktioniert das einwandfrei. mac os 9 – was kann ich tun? hilfe, bitte!

  7. blogistin sagt:

    mister winkel, ich stehe ja auf sie als ihr gegenpart, der rüben-überzieher oder wie auch immer dieser vorbestrafte, verf***** typ bezeichnet werden könnte … ;-)
    frau bittersüß: ton an? im ernst: öffnen sie’s in/mit itunes, dann müsste es funktionieren. wahlweise können sie auch, je nachdem, womit sie browsen, auch in den voreinstellungen den automatismus aktivieren, dass mp3s immer mit itunes geöffnet werden. zu guter letzt bliebe ihnen noch die rechte maus-taste („mit itunes öffnen“).

  8. dielux sagt:

    funtastisch, aber leider kann ich als süddeutsche eingeborene nicht immer verstehen, was der typ mit der tiefen stimme sagt. aber ich finds schon noch raus, ich muss nur zuhören üben. ich hab’s ja auch mit platt geschafft inzwischen einigermaßen.
    zum faltencontest: ich weiß wer gewänne, wenn sie denn mitmachte… was halten sie von uschi glas?

  9. MC Winkel sagt:

    @ Glam: … dabei ist die Elmar-Gunsch-Version doch nur auf Ihren Wunsch entstanden! :) Bei den Tests schon ´was rausgekommen?
    @ Lampe: MAO?
    @ bsc: Siehe Blogistin! Und Danke nochmal für´s target=“_blank“! :)
    @ Blogistin: Dann haben Sie Glück, der Gute wird den nächsten „Strinkin´ Tuesday“ erledigen.
    @ lux: Sind das Falten? Oder Narben? Ich glaub´ Uschi ist der Grund, warum Contractubex(c) dicht gemacht hat. :)

  10. KleinesF sagt:

    Gaaaaanz toll! Gruvi!

  11. glam sagt:

    @mc
    betr. elmar g.
    eben! deshalb wurmt es mich ja besonders. aber wessen übersprungshandlung in sachen begattung amerikanischer filmkünstlerinnen verdanke ich denn mein exil? hm?

  12. SirDregan sagt:

    Genial, Mc. Ich hoffe wir hören öfter sowas von dir? :)

  13. derLampe sagt:

    @mc: MAO? genau das hab ich mich auch gefragt: Rolling
    on the floor laughing my ass off

  14. burnster sagt:

    Ich hör dann später, Emme. Nur soviel: Besser eigene Inhalte als so Promoshit. That city’s gonna burn!

  15. dielux sagt:

    ich glaub, uschi ist der grund, dass contractubex© nur dicht gemacht (=verwendet) wurde…

  16. HammaHard sagt:

    Ey Alta, isch kann mich an den Abend am See erinnern. Ich war der Meister mit den Hammer. Hoffe die Birne juckt Dir noch.

  17. klasse! what a gift, baby?!

  18. 500beine sagt:

    kann nit hören. kein soundkart.
    aber was untouchable angeht: das erinnert mich an alvin stardust, the untouchable. unangreifbar, weggetreten.
    was für leute, die ein bisschen verpennt durchs leben gehn.
    aber schwarz, in leder.

  19. schroeder sagt:

    feinste Unterhaltung und wo wir grad beim iNet-emote-Slang sind, mein Lieblingsausdruck: ATOMROFL!!!!!11elf

  20. MC Winkel sagt:

    @ KleinesF: Wirklich gehört?
    @ Glam: Ich hoffe, Sie finden noch jmd., bei dem sie´s hören können. Es lohnt sich! Gleich auf den MP3-Player ziehen! :)
    @ SirDregan: Das war nicht unaufwenig. Musste jeden Part einzeln einsprechen, verzerren, zusammensetzen, übereinanderlegen, mit Musik hinterlegen, … ich kam mir auch so doof dabei vor. Aber was tut man nicht alles! :)
    @ Lampe: Aha!
    @ Amadeus: Danke!
    @ Burns: Das sagts Du immer!
    @ lux: Ich würde fast so weit gehen und behaupten: Uschi Gee ist eine Tube Contractubex(c)!
    @ Hamma: Ich krieg noch 1500€ von Dir, Mann. Außerdem hab´ ich ein Messer.
    @ Bettgeflüster: Bitte + Danke!
    @ 500Beine: Keine Soundkarte? Vermutlich auch noch ein 56k-Modem?! Das sind die Besten!
    @ Shroe: ATOM? 11elf? Was?

  21. schroeder sagt:

    Internet-Kiddies dürsten nach Superlativen… ATOM ist für sie einer, GROSSschreibung auch, Ausrufeze!chen ebenso… und wenn man die in seinem jugendlichen Übereifer zu flott in die Tastatur hämmert, werdens eben E1nsen…

  22. MC Winkel sagt:

    Ach so! :-) Ist mir aber auch schonmal passiert… Ihnen aber auch, geben Sie´s zu. Auch wenn´s 1995 war.

  23. SirDregan sagt:

    Jo ich glaube dir das das aufwendig war, MasterWinkel. Aber das Ergebnis entschädigt doch für die Mühen, oder? :)

  24. eric sagt:

    wann gibt es endlich die best-of-cd? das wär doch mal stoff für ein hörbuch!

  25. Jan sagt:

    mc, in ein paar tagen kannst du bitte mal in deine stats schauen. tät mich schon interessieren wie oft deine erzählkunst runtergeladen wird :)

  26. Tobias sagt:

    So, MC. Gerechtigkeit für Dich nun auch auf meiner Seite. :P

  27. Bateman sagt:

    Sie scheinen manchmal echt viel Zeit zu haben ;-)

  28. sureshot sagt:

    Du bist so geil, ich lieg unter’m Tisch. Ich will Dich als Bundeskanzler.

  29. r0ssi sagt:

    Stop! Hammertime! Die Stimmen sind der Hamma, Phatt!

  30. Els sagt:

    Damals gabs doch bestimmt das Wort „geil“ noch gar nicht.

  31. Botox! – Das Hörspiel ist wirklich geil :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.